1.- 6./8./ Klasse

Ideenfinder*innen - entdecken und erfinden

Interaktives Gespr├Ąch oder Workshop mit Zufallstechniken

Ideenfinder*innen - entdecken und erfinden
Interaktives Gespr├Ąch oder Workshop mit Zufallstechniken┬á
1.- 6. Klasse

Kunst ist erfinderisch. F├╝r neue Einf├Ąlle entwickeln manche K├╝nstler*innen sogar eigene Techniken. Mit Hilfe des Zufalls wollen sie die Vernunft austricksen und die Phantasie in Gang setzen. Braucht Kunst Phantasie? Was ist das eigentlich? Und wo kommt sie her? Im Museum gehen die Ideenfinder*innen auf die Suche nach fremden und eigenen Entdeckungen.

In diesem Format philosophieren Kinder ├╝ber die Vorstellungskraft. Mithilfe affektiver und spontaner Methoden erschlie├čen sie sich die Welt der k├╝nstlerischen Ideenfindung.

90 min Sammlung oder 120 min Sammlung + Atelier

Besonders geeignet auch im Zweitspracherwerb
Besonders geeignet f├╝r den Erstbesuch.

------


Ideenfinder*innen extra - entdecken und erfinden
Projekttage zum forschenden Lernen mit Zufallstechniken
1. - 8. Klasse

Entdecker*innen gehen zum Forschen ins Museum. Fragend und gestaltend nehmen sie unter die Lupe, was sie in der Schule besch├Ąftigt. Projekttage verlegen den Unterricht vor die Kunst und geben dem Stundenplan neue Impulse.

180 min / 240 min Sammlung + Atelier (auch ├╝ber mehrere Tage buchbar)

 

------


Ideenfinder*innen print - entdecken und reproduzieren
Projekttag mit Zufalls- und Drucktechniken
3. - 8. Klasse

Mut zum Zufall! Graphische Techniken eignen sich gut f├╝r das experimentelle Lernen. Wird die Druckpresse zum Forschungsobjekt, entstehen Ideen wie am Flie├čband. Oder was druckt eigentlich noch?

180 min / 240 min Sammlung + Atelier

 

Weiterlesen