Förderstiftung

– STIFTEN UND FÖRDERN AUS TRADITION

Die Hamburger Kunsthalle – ein Bürgermuseum

Als die Hamburger Kunsthalle 1869 eröffnet wurde, waren die Bürger der Hansestadt stolz: sie selbst hatten den prächtigen Bau finanziert und ihre wertvollsten Kunstwerke gestiftet. Heute ist die Hamburger Kunsthalle ein international renommiertes Kunstmuseum, das mit seiner bedeutenden Sammlung von Werken aus 700 Jahren Kunstgeschichte und einem hervorragenden Ausstellungsprogramm Besucher aus aller Welt anzieht. Ein Juwel in Hamburg.

Die Förderstiftung Hamburger Kunsthalle – privat – engagiert – zukunftsorientiert

Die Förderstiftung Hamburger Kunsthalle, eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechts, hat es sich zum Ziel gesetzt, an die bürgerschaftliche Tradition der Museumsgründer anzuknüpfen. Die Aufgabe der Stiftung ist es, die Hamburger Kunsthalle in allen notwendigen Belangen finanziell zu unterstützen.

Dabei ist das Förderspektrum bewusst breit angelegt und umfasst neben den klassischen Kernaufgaben des Museums wie Sammeln, Bewahren, Erforschen und Vermitteln auch die Förderung von Investitionen zur Instandhaltung und zur Steigerung der Aufenthaltsqualität in der Hamburger Kunsthalle.

Unabhängig von den Sparzwängen des Senats soll Hamburgs wichtigstes Kunstmuseum in der Lage sein, seinen Bildungsauftrag auf höchstem Niveau zu erfüllen und als lebendiges Museum mit internationaler Strahlkraft zu wirken.

Die Förderstiftung Hamburger Kunsthalle wirbt dafür als verlässliches Standbein um Spenden und Zustiftungen. Dabei sieht sie sich in enger Verbundenheit mit den anderen Förderinstitutionen des Museums, wie z.B. den Freunden der Kunsthalle e.V., deren Mitgliedsbeiträge der Hamburger Kunsthalle vielfältig zugute kommen oder mit der Stiftung für die Hamburger Kunstsammlungen, die ihren Schwerpunkt auf die Erwerbung von Kunstwerken für die Sammlung legt.

Fördermöglichkeiten

Gemeinsam für die Hamburger Kunsthalle

Helfen Sie mit, die Hamburger Kunsthalle zukunftsfähig zu machen! Lassen Sie den Gedanken des Bürgermuseums wieder aufleben und die qualitätvolle Arbeit von Hamburgs wichtigstem Kunstmuseum auch für künftige Generationen sicherstellen, in dem Sie der Förderstiftung Hamburger Kunsthalle Ihre Unterstützung gewähren.
Wie können Sie fördern?
Ihr Engagement für die Förderstiftung Hamburger Kunsthalle ist vielfältig willkommen:
Spenden Sie...
...Sie möchten konkret die Restaurierung eines Gemäldes, die Vermittlungsarbeit für Kinder oder ein wissenschaftliches Projekt unterstützen? Mit einer Spende für ein Förderprojekt Ihrer Wahl können Sie direkt und zeitnah etwas Gutes tun.
Feiern Sie...
...Sie haben einen Anlass zu feiern? Dann machen Sie sich und der Kunsthalle ein Geschenk der besonderen Art: Erbitten Sie von Ihren Freunden oder Geschäftspartnern - statt Geschenken – eine Spende zugunsten der Förderstiftung Hamburger Kunsthalle
Stiften Sie...
Mit einer Zustiftung zum Stiftungskapital der Förderstiftung Hamburger Kunsthalle fördern Sie deren Zwecke langfristig.
Wenn Sie etwas Bleibendes für künftige Generationen hinterlassen möchten, können Sie die Stiftung auch durch ein Testament bedenken.
Ihr Vermächtnis ist uns eine besondere Verpflichtung. Wir werden es pflegen und bewahren.
Als gemeinnützige, steuerbegünstigte Körperschaft ist die Förderstiftung Hamburger Kunsthalle von der Erbschaftssteuer befreit.

Sämtliche Zuwendungen kommen dem Stiftungszweck ohne Abzüge zugute und sind für Sie steuerlich abzugsfähig.

Kontakt
Sprechen Sie mit uns...

Unterstützung basiert auf Vertrauen. Vertrauen entsteht am ehesten im persönlichen Gespräch. Wir freuen uns darauf und beraten Sie gern.

 

Ihre Ansprechpartnerin
Anuschka Lichtenhahn
Fundraising Hamburger Kunsthalle
E-Mail: foerderstiftung@hamburger-kunsthalle.de
www.hamburger-kunsthalle.de
Tel. +49-40 – 401 856 99
Fax.+49-40 - 401 856 97

 

Der Vorstand
Prof. Dr. Hubertus Gaßner, Direktor der Hamburger Kunsthalle (Vorsitz)
Joachim F. Schroeder-Hohenwarth (Stellv. Vorsitz)
Ruth Mohr
Ingeborg Prinzessin zu Schleswig-Holstein
Peter Vietzen

 

Anschrift
Förderstiftung Hamburger Kunsthalle
Glockengießerwall
20095 Hamburg

E-Mail: foerderstiftung@hamburger-kunsthalle.de
www.hamburger-kunsthalle.de
Tel. +49-40 – 401 856 99
Fax.+49-40 - 401 856 97

Spendenkonto der Förderstiftung Hamburger Kunsthalle
M.M. Warburg & Co.
Konto Nr. 1000 427 888
BLZ 201 201 00

Dank

Die Förderstiftung Hamburger Kunsthalle dankt ihrer Initiatorin, der Hans Brökel Stiftung für Wissenschaft und Kultur, für die Bereitstellung des Gründungskapitals. Mögen ihr viele Zustifter und Förderer folgen.