Wanderkarte

Wanderkarte

Wer in der Kunsthalle ganz alleine mit Mama und Papa, Oma und Opa oder Freunden Spannendes erleben und enträtseln will, den laden wir ein,  die Ausstellung und die Spielstation in unserem Hamburger Kinderzimmer zu besuchen und die kostenlose Wanderkarte zu benutzen. Sie führt mit Rätseln, Spielen und Informationen vom Hamburger Kinderzimmer aus in die ganze Sammlung zu 600 Jahren Kunst.

Die brandneue Ausstellung ermöglicht Mustermix und Puzzlespaß! Wiederholungen, Variationen, Rhythmen, Mandalas und Ornamente mochten schon die ganz großen Künstler der letzten 600 Jahre – ob das geometrische Fliesenmuster auf altmeisterlichen Gemälden, verschlungene Blätterranken auf feinstem Porzellan oder knallbunt vernetzte Puzzleskulpturen– alle möglichen und unmöglichen Muster findet Ihr nicht nur in der Natur und zuhause, sondern vor allem in der Kunst.

Unsere neue magische Wanderkarte führt Euch auf verwunschene Entdeckungsreise querdurch die Sammlung ausgehend vom Hamburger Kinderzimmer. Und dieser mitdem Künstler Olafur Eliasson entworfene Spielraum hält nicht nur musterhafte Gemälde, Skulpturen, Grafiken, Videos, Rätsel und Spiele bereit, sondern zudem tausende bunte Stäbchen: Hier könnt Ihr mit Eurer Familie ganz eigene magische Muster und Puzzle im Raum entwerfen, ausstellen und so selbst zu Mustermeisternwerden!

Für wen? Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Wo? Das Hamburger Kinderzimmer ist im Erdgeschoss der Galerie der Gegenwart, die Wanderkarte gibt es an der Kasse der Galerie der Gegenwart.


Wie teuer? Die Wanderkarte gibt es an der Kasse beim Kauf einer Familienkarte kostenlos.