Schulklassen

Abiturthemen vor Originalen

Vor Kunst geht vieles leichter. Schülern aller Klassen- und Bildungsstufen bietet die Hamburger Kunsthalle vielfältige Möglichkeiten der Begegnung mit der Institution Museum, mit Kunstwerken und Epochen, ihren Stilen, Inhalten und historischen Kontexten. Ein Museumsbesuch lässt sich in alle Schulfächer einbinden und bereichert Unterricht und Lernprozesse auf viele verschiedene Weisen.

Die Sammlungspräsentation Spot on lässt gerade für Schulen vergleichende Überblicke und thematische Vertiefungen zu. Sowohl hier als auch in den Wechselausstellungen kann zwischen dialogischen Führungen, interaktiven Museumsgesprächen und dem praktischen Transfer eines Workshops gewählt werden. Projekttage und fremdsprachige Führungen sind außerdem in Absprache möglich.

Wann?
Während der Öffnungszeiten des Museums, für Kitas und Schulklassen gibt es eine Sonderöffnungszeit ab 9 Uhr
Wo?
Treffpunkt: Galerie der Gegenwart, Foyer
Für wen?
alle interessierten Schulklassen aller Altersstufen
Wie teuer?
Führung (bis 60 Minuten): 25 €
Museumsgespräch (bis 90 Minuten): 40 €
Workshop (bis 120 Minuten): 55 €
Workshop (bis 180 Minuten): 75 €
Fremdsprachenzuschlag 5 €
Sonntagszuschlag 5 €
Die Preise für Schulklassen und Kindergärten verstehen sich inklusive Eintritt

Buchung? über DER MUSEUMSDIENST HAMBURG
Telefon 040 428 131 0 oder
E-Mail info@museumsdienst-hamburg.de
www.museumsdienst-hamburg.de

Beratung? Telefon 040-428 131-214
Besonderes? Wenn Sie Ihre Schulklasse selbst führen möchten, ist dies kostenlos, aber wir bitten um Anmeldung unter 040-428 131-0

Bei Bedarf können Schulklassen beim Förderverein Malschule in der Kunsthalle e.V. einen Zuschuss beantragen.