Ferienprogramm

Ferienprogramm

 

Die Ferienkurse finden in den Hamburger Schulferien von Montag bis Freitag statt. Es gibt verschiedene, altersgerecht eingeteilte Gruppen. Wie in allen unseren Programmen lernen die Kinder im Museum die Originale kennen und verwandeln anschließend ihre Eindrücke in eigene Werke.

Wann? Montag bis Freitag, 9.15 bis 13.45 Uhr, 10 bis 13 Uhr oder 14 bis 17 Uhr
Für wen? Kinder von 5 bis 12 Jahren
Wo? den Treffpunkt bekommen Sie mit der Anmeldung genannt.
Wie teuer? 4,5 Stunden 45 €, 3 Stunden 30 €
Anmeldung? Mit dem Anmeldeformular oder per E-Mail: ferien@hamburger-kunsthalle.de
Besonderes? Bitte Frühstück und Malkittel mitbringen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an: Telefon 040 - 428 131 – 255
Oder schicken Sie eine E-Mail ferien@hamburger-kunsthalle.de

MAIFERIEN - 11. bis 15. Mai 2015 (am 14. Mai ist kein Programm)

9.15 bis 13.45 Uhr, 36 €
10 bis 13 Uhr, 24 €
14 bis 17 Uhr, 24 €

Mustermeister
Gestreift, gepunktet und geblümt, so sieht unsere Welt aus. Wege ziehen sich durch Landschaften wie Linien durch ein Bild. Häuser sind wie Rechtecke in der Gegend verteilt. Tiere warnen und tarnen sich mit ausgefallenen Outfits. Und hat nicht sogar der Verkehr Muster? Im „Hamburger Kinderzimmer" und in der Sonderausstellung lassen sich zahlreiche Beispiele für Muster in der Kunst finden. Ein Besuch im Tierpark Hagenbeck erweitert den Blickwinkel auf die Natur. Klar, dass diese unterschiedlichen Beobachtungen in besonders musterhaften Gesamtwerken zusammen wachsen.


SOMMERFERIEN - 20. Juli bis 21. August 2015
1. Woche: 20. bis 24. Juli 2015 - 2. Woche: 27. bis 31. Juli 2015 - 3. Woche: 3. bis 7. August 2015 - 4. Woche: 10. bis 14. August 2015 - 5. Woche: 17. bis 21. August 2015

Kunst kann reisen
Sommerzeit ist Reisezeit. Auch die Kunstwerke sind unterwegs! In der Ausstellung Verzauberte Zeit wird eine ganze Sammlung aus der Villa Flora in der Schweiz nach Hamburg versetzt. Die Kunsthalle selbst wird weiter umgebaut und geht in die heiße Phase. Bauarbeiten? Kein Problem, Kunst kann reisen! Und wenn man diese Weisheit ernst nimmt, kann sie wirklich überall sein. Im Stadtteil, im Garten, im Park. Die Ferienkinder machen sich schon mal auf den Weg. Wir sehen uns im Sommer, im Museum, irgendwo und überall, aber auf jeden Fall mit Kunst im Gepäck.

HERBSTFERIEN - 19. bis 30. Oktober 2015
1. Woche: 19. bis 23. Oktober 2015 - 2. Woche: 26. bis 30. Oktober 2015

Emil war hier
Bleiwellen oder stürmisches Farbenmeer - wie sieht Wasser wirklich aus? Dass es blau ist, ist nur die halbe Wahrheit. Wer in Hamburg lebt weiß, dass es auch grau, braun und grün sein kann. Emil Nolde kennt sich aus mit dem Wasser! Als er 1910 in Hamburg war, hat er von seinem Hotelzimmer aus immer und immer wieder die Elbe und den Hafen gemalt. Emil war hier! Und er hat Hamburg zahlreiche Möglichkeiten hinterlassen, wie man Bilder zum Fließen bringt.

Wir danken dem Förderverein Malschule in der Kunsthalle e.V. für die Unterstützung des Ferienprogrammes.