Ferienprogramm

Ferienprogramm

Die Ferienkurse finden in den Hamburger Schulferien von Montag bis Freitag statt. Es gibt verschiedene, altersgerecht eingeteilte Gruppen. Wie in allen unseren Programmen lernen die Kinder im Museum die Originale kennen und verwandeln anschließend ihre Eindrücke in eigene Werke.

Wann? Montag bis Freitag, 9.15 bis 13.45 Uhr (45 €), 10 bis 13 Uhr oder 14 bis 17 Uhr (30 €)
Für wen? Kinder von 5 bis 12 Jahren
Was noch? Bitte Frühstück und Malkittel mitbringen
Wer noch? Für Kitas eigene Termine: 50 €/Tag und Gruppe
Wie anmelden? Wie anmelden? Mit dem Anmeldeformular unter ferien@hamburger-kunsthalle.de?!


Maiferien: Verschlungene Verzierungen

28. April bis 2. Mai 2014 (am Donnerstag, 1. Mai ist kein Programm)
Montag bis Mittwoch und Freitag, 9.15 bis 13.45 Uhr ( 36 €/ 4 Tage), 10 bis 13 Uhr oder 14 bis 17 Uhr ( 24 €/ 4 Tage)

Frühling lässt sein blaues Band...

und das Band schlingt sich um die Schrift, es treibt bunte Blüten und Blätter, es wächst ein Wald, da wohnen Vögel mit bunten Federn. Aber Vorsicht! Da klettert auch der gestiefelte Kater durch die Ranken! Mit Moritz von Schwindt und anderen Malern und Dichtern der Romantik wandeln oder pirschen wir durch den Zauberwald und lassen dann unsere eigenen verschlungenen Arabeskenmuster wachsen: mal als Scherenschnitt, mal als Klexografie, mal als Radierung oder Federzeichnung.

Sommerferien: Mit Alfred Lichtwark im Garten

1. Woche: 14. Juli bis 18. Juli 2014
2. Woche: 21. Juli bis 25. Juli 2014
3. Woche: 28. Juli bis 1. August 2014
4. Woche: 4. August bis 8. August 2014
5. Woche: 11. August bis 15. August 2014

Alfred Lichtwark war der erste Direktor der Hamburger Kunsthalle. Er hat Künstler gebeten Bilder von Hamburg zu malen, so hat die Kunsthalle besonders schöne Meisterwerke erhalten. Wenn ihr nun den Auftrag bekommt interessante Bilder von Hamburg zu malen, dann findet ihr Motive rund um die Kunsthalle, aber auch in den Gärten in Klein Flottbek oder in Planten un Blomen. Der Fernsehturm, die Pagode im China-Garten, das Rathaus... aber vielleicht auch eine wunderschöne Brücke an einem versteckten Platz im Garten, den fast niemand kennt? 

Herbstferien: Sprechende Dinge?

1. Woche: 13. Oktober bis 17. Oktober 2014
2. Woche: 20. Oktober bis 24. Oktober 2014

Chaos auf dem Tisch: Ein Saxophon, Blumen, Fische, eine Muschel, Äpfel, Kerzen. Der Künstler Max Beckmann hat all diese Dinge mit kräftigen Farben gemalt und häufig schwarz umrandet. Wir wollen herausfinden, ob die Dinge Geschichten für uns bereithalten und warum sie aussehen, als seien sie durcheinandergeraten. Was für Gegenstände sind auf deinem eigenen Bild zu sehen? Wie malst du sie? Erzählen sie auch eine Geschichte? Wir arbeiten mit kräftigen Farben, wir zeichnen, wir drucken und collagieren und vielleicht entsteht sogar ein Lieblings-Dinge-Bild im Fotolabor.

Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns an: Telefon 040 - 428 131 – 214 / 255
Oder schicken Sie eine E-Mail ferien@hamburger-kunsthalle.de

Das Ferienprogramm wird unterstützt von Malschule in der Kunsthalle e.V., Kinder helfen Kindern e.V., der Stiftung Füreinander, der Gesellschaft der Freunde des Botanischen Gartens und Jerwitz Künstlerbedarf.