Ausstellungskataloge seit 1986

Aktuelle Ausstellungskataloge sind ausschließlich im Onlineshop der Freunde der Kunsthalle zu bestellen. Alle anderen Kataloge erhalten Sie auf Anfrage per Postversand.
E-Mail: versand@freunde-der-kunsthalle.de

 

Auf dieser Seite suchen? Strg + F
Search this page? Ctrl + F

  • 2014
  • C’est la vie. Das Paris von Daumier und Toulouse-Lautrec
    von Jonas Beyer
    hrsg. von Hubertus Gaßner und Jonas Beyer
    32 S. mit zahlr. Farb- und s/w-Abb.
  • Kunst – was ist das? Werner Hofmann zu Ehren
    mit Beiträgen von Eduard Beaucamp, Hubertus Gaßner, Klaus Herding, Wolfgang Kemp, Willibald Sauerländer, Peter-Klaus Schuster
    hrsg. von Hubertus Gaßner und Neela Struck
    96 S. mit zahlr. s/w-Abb.
  • Die Verwandlung der Welt. Die romantische Arabeske
    mit Beiträgen von Werner Busch, Petra Maisak, Claudia Bamberg, Markus Bertsch und Jonas Beyer, Michael Breitbach, Alina Bock, Frank Büttner, Deniz Erduman-Calis, Konrad Feilchenfeldt, Anna Fricke, Kristina Kandler, Hermann Mildenberger, Günter Oesterle, Dietmar Pravida, Jutta Reinisch, Heinz Rölleke, Nina Sonntag, Friedrich Weltzien, Eike Wittrock und Bettina Zimmermann
    hrsg. von Werner Busch und Petra Maisak unter Mitwirkung von Sabine Weisheit
    432 Seiten mit 331 Farb- und 16 S/W-Abbildungen
  • Anselm Feuerbachs Elixier einer Leidenschaft. Nanna
    mit Beiträgen von Peter Forster, Stefanie Bickel, Jürgen Ecker, Claudia Gerken, Irene Haberland, Nikolaus Werner Jacobs, Vera Klewitz, Michael Koch, Rebecca Krämer, Janina Majerczyk, Guy Saigne, Norbert Suhr und Roman Zieglgänsberger
    hrsg. von Peter Forster
    286 S. mit zahlr. Farb- und s/w-Abb.
  • Karl Lagerfeld. Moderne Mythologien, Ausstellungskatalog | Steidl Verlag, 96 S. mit zahlr. s/w-Abb .
  • Karl Lagerfeld. Longos – DAPHNIS UND CHLOË - Mit Fotografien von Karl Lagerfeld Ausstellungskatalog | Steidl Verlag, 128 Seiten mit zahlr. s/w- Abb.
  • 2013
  • Eva Hesse. One More than One
    mit Texten von Brigitte Kölle, Renate Petzinger, Petra Roettig und zahlreichen Gesprächen mit Marcie Begleiter, Eva Hesse, Helen Hesse Charasch, Lucy R. Lippard, Sylvia Plimack Mangold und Robert Mangold, Franz Erhard Walther, Nancy Holt und Robert Smithson, Tom Doyle, Doug Johns, Gioia Timpanelli
    hrsg. von Hubertus Gaßner, Brigitte Kölle und Petra Roettig
    240 S. mit zahlr. Farb- und s/w-Abb. (zweisprachig in deutsch und englisch)
  • Gego. Line as Object
    mit Texten von Eva-Marina Froitzheim, Brigitte Kölle, Lisa Le Feuvre und Petra Roettig
    200 S. mit zahlr. Farb- und s/w-Abb. (zweisprachig in deutsch und englisch)
  • Stefano Della Bella. Von der Schönheit der Linie
    von David Klemm mit einem Beitrag von Sabine Zorn
    hrsg. von Andreas Stolzenburg und David Klemm
    296 S. mit zahlr. Farbabb.
  • Auf Stein gezeichnet. Lithographien von Bresdin bis Vuillard aus der Sammlung Hegewisch und dem Kupferstichkabinett
    von Jonas Beyer
    hrsg. von Hubertus Gaßner, Andreas Stolzenburg und Jonas Beyer
    96 S. mit zahlr. Farbabb.
  • DÄNEMARKS AUFBRUCH IN DIE MODERNE. Die Sammlung Hirschsprung von Eckersberg bis Hammershøi , Ausstellungskatalog, Dölling und Galitz Verlag, 176 S., ca. 140 Farbabb.
  • Erstaunliche Einsichten. Schriftsteller über Bilder in der Hamburger Kunsthalle, mit Texten u.a. von. Wilhelm Genazino, Elke Heidenreich , Martin Mosebach, Adolf Muschg, , Alissa Walser, Fritz J. Raddatz, hrsg. von Hubertus Gaßner, Daniel Koep und Rainer Moritz, Wachholtz Verlag, 250 S. mit zahlreichen Abbildungen, Hardcover mit Schutzumschlag, ISBN: 3 529 02866 5
  • "Auf Augenhöhe: Interreligiöse Gespräche über Kunst". Zwölf Dialoge der erfolgreichen Reihe sind nun erstmals in einer Publikation dokumentiert, hrsg. Von Marion Koch und der Hamburger Kunsthalle, Michael Imhof Verlag, 176 S. mit zahlreichen Abbildungen, Hardcover, ISBN 978-3-86568-967-2
  • Richard Long. Prints 1970 – 2013
    mit Texten von Roland Mönig, Beate Kolodziej und Gerad Vermeulen
    196 S. mit zahlr. Farb- und s/w-Abb. (zweisprachig in deutsch und englisch)
  • Jochen Lempert. Phenotype
    mit Texten von Brigitte Kölle, Roberto Ohrt und Frédéric Paul
    hrsg. von Brigitte Kölle
    348 S. mit 450 s/w-Abb. (in englischer Sprache)
  • Besser Scheitern. Film + Video
    mit Texten und Beiträgen von Brigitte Kölle, Wilhelm Genazino, Jonas Beyer und Merle Radtke
    hrsg. von Hubertus Gaßner und Brigitte Kölle
    104 S. mit zahlr. Farb- und s/w-Abb. (zweisprachig in deutsch und englisch)
  • Franz Erhard Walther
    mit Beiträgen von Luisa P. Fink, Hubertus Gaßner, Werner Hofmann, Martin Köttering, Uwe M. Schneede und Franz Erhard Walther
    hrsg. von Luisa P. Fink und Hubertus Gaßner
    152 S. mit 150 Farb- und s/w-Abb.
  • Jean Leppien. Vom Bauhaus zum Mittelmeer
    mit Texten von Hubertus Gaßner, Ernst-Gerhard Güse, Helmut R. Leppien, Jean Leppien und Philippe Sers
    hrsg. von Thomas Leppien
    160 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb. (zweisprachig in deutsch und französisch)
  • Monika Grzymala. Portfolio No. 6 (zur Ausstellung „Mono Meros“)
    mit einem Auszug aus einem Gespräch zwischen  Petra Kipphoff und Monika Grzymala und einem Beitrag von Günther Gercken
    hrsg. von Dirk Dobke / Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V.
    48 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb
  • Kosmos Runge. Das Hamburger Symposium
    mit Beiträgen von Bettina Baumgärtel, Markus Bertsch, Werner Busch, Frank Büttner, Uwe Fleckner, Hilmar Frank, Roger Fornoff, Johannes Grave, Edda Hevers, Werner Hofmann, Jenns Howoldt, Pauline Kintz, David Klemm, Thomas Lange, Michael Lingner, Peter Prange, Saskia Pütz, Julie Ramos, Christian Scholl, Regina Schubert, Martina Sitt, Andreas Stolzenburg, Ulf Treger, Jörg Trempler, Cornelia Vagt-Beck, Reinhard Wegner sowie Viola Möckel und Silvia Castro
    hrsg. von Markus Bertsch, Hubertus Gaßner und Jenns Howoldt
    380 S. mit zahlr. Farb.- u. s/w-Abb.
  • Giacometti. Die Spielfelder
    mit Texten von Friedrich Teja Bach, Casimiro di Crescenzo, Annabelle Görgen, Ulf Küster und Imke Wartenberg
    hrsg. von Hubertus Gaßner und Annabelle Görgen
    176 S. mit zahlr. Farb.- u. s/w-Abb.
  • Oscar Troplowitz. Ein Leben für Hamburg
    mit Beiträgen von Leonie Beiersdorf, Christine Claussen, Jesko Dahlmann, Thorsten Finke, Ute Haug, Hermann Hipp, Rüdiger Jungbluth, Olaf Matthes, Ulrich Reinisch und Christian Walda
    hrsg. von Leonie Beiersdorf und Christine Claussen
    272 S. mit zahlr. Farb.- u. s/w-Abb.
  • Im Banne des Dunkels. Charles Meryon und die französische Radierbewegung
    von Jonas Beyer, hrsg. von Andreas Stolzenburg und Jonas Beyer
    80 S. mit zahlr. Farb- und s/w-Abb.
  • Paul Klee. Die Engel
    mit Texten von Michael Baumgartner, Jürg Halter, Christine Hopfengart, Osamu Okuda, Reto Sorg, Shuntaro Tanikawa, Konrad Tobler und Gregor Wedekind
    hrsg. vom Zentrum Paul Klee, Bern
    150 S. mit zahlr. Farb- und s/w-Abb.
  • 2012
  • Johann Christian Reinhart. Ein deutscher Landschaftsmaler in Rom
    mit Beiträgen von Markus Bertsch, Sophia Colditz, David Klemm, Hermann Mildenberger, Herbert W. Rott, F.Carlo Schmid, Andreas Stolzenburg und Richard Tuttle
    hrsg. von Herbert W. Rott und Andreas Stolzenburg in Zusammenarbeit mit F. Carlo Schmid
    400 Seiten mit 360 farbigen Abbildungen
  • Alice im Wunderland der Kunst
    mit Texten von Gillian Beer, Jonas Beyer, Leena Crasemann, Annabelle Görgen, Christoph Benjamin Schulz, Mira von Plato, Edward Wakeling
    hrsg. von Hubertus Gaßner, Annabelle Görgen und Christoph Benjamin Schulz
    192 S. mit zahlr. Farb. und s/w-Abb.
  • Lost Places. Orte der Photographie
    mit Texten von Jörg Dünne, Maren Polte und Petra Roettig sowie Beiträgen von Jennifer Allen, Jonas Beyer, Leena Crasemann, Luisa P. Fink, Anna-Catharina Gebbers & Stefanie Gerke, Dagrun Hintze, Inka Graeve Ingelmann, Dietmar Kohler, Brigitte Kölle, Jill Leciejewski, Sabine Schnakenberg, Christiane Stahl und Andrea Völker
    hrsg. von Hubertus Gaßner und Petra Roettig
    144 S. mit zahlr. Farbabb.
  • Müde Helden. Ferdinand Hodler – Aleksandr Dejneka – Neo Rauch
    Mit Beiträgen von Markus Bertsch, Alain Ehrenberg, Hubertus Gaßner, Michael Hagemeister, Byung-Chul Han, Daniel Koep, Gottfried Küenzlen und einem Gespräch zwischen Neo Rauch und Hubertus Gaßner
    hrsg. von Hubertus Gaßner, Daniel Koep und Markus Bertsch
    276 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb.
  • Louise Bourgeois. Passage dangereux
    mit Texten von Brigitte Kölle und Luisa Pauline Fink
    hrsg. von Hubertus Gaßner und Brigitte Kölle
    96 S. mit zahlr. Farb.- u. s/w-Abb.
  • Paul Wunderlich. Frühe Lithographien
    von Jonas Beyer, hrsg. von Jutta Moster-Hoos und Andreas Stolzenburg
    84 S. mit zahlr. Farb- und s/w-Abb.
  • 2011
  • Frank Gerritz. Time Code
    mit einem Grußwort von Barbara Kisseler und einem Text von Hubertus Gaßner
    hrsg. von der Hamburger Kunsthalle und der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg anlässlich der Verleihung des Edwin-Scharff-Preises 2010 an Frank Gerritz
    64 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb.
  • Max Liebermann. Wegbereiter der Moderne
    mit Beiträgen von Robert Fleck, Jenns Howoldt, Agnieszka Lulinska, Andreas Zeising und Christina Dickel
    hrsg. von Robert Fleck
    224 S. mit zahlr. Farbabb.
  • Die Sammlung des Hausmeisters Wilhelm Werner
    von Ulrich Luckhardt
    hrsg. von der Hamburger Kunsthalle
    124 S. mit zahlr. Farbabb.
  • Bruegel, Rembrandt & Co. Niederländische Zeichnungen 1450-1850
    von Annemarie Stefes
    hrsg. von Hubertus Gaßner und Andreas Stolzenburg
    32 S. mit zahlr. Farbabb.
  • Niederländische Zeichnungen 1450-1850. Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle
    von Annemarie Stefes
    hrsg. von Hubertus Gaßner und Andreas Stolzenburg, 2011, erschienen im Böhlau Verlag
    Bestandskatalog mit drei Bänden im Schuber, zusammen 1371 S. mit 48 Farb- und 1650 s/w-Abb.
  • „Die Franzosen kommen!" Albert Marquet, Auguste Herbin, Pierre Bonnard und Édouard Vuillard in Hamburg
    von Marcus A. Hurttig
    hrsg. von der Hamburger Kunsthalle
    88 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb.
  • Roni Horn. Photographien
    mit einem Text von Jennifer Blessing
    hrsg. von Petra Roettig und Hubertus Gaßner
    64 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb. (zweisprachig / deutsch und englisch)
  • Die entfesselte Antike. Aby Warburg und die Geburt der Pathosformel in Hamburg
    Von Marcus A. Hurttig
    Hrsg. von Thomas Ketelsen und Andreas Stolzenburg
    96 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb.

  • Übermalt. Verwischt. Ausgelöscht. Das Porträt im 20. Jahrhundert
    Von Henrike Mund
    Hrsg. von Hubertus Gaßner und Henrike Mund
    64 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb.

  • Attila Csörgő. Archimedean Point
    Mit Beiträgen von Simone Menegoi, Miklós Peternák, Dieter Roelstraete sowie Attila Csörgő und Michael Harrison
    Hrsg. von Gregor Podnar und Kati Simon
    192 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb. (nur erhältlich auf Englisch)

  • Unscharf. Nach Gerhard Richter
    Mit Texten von Hubertus Gaßner, Eckart Hoffmann, Bernd Hüppauf, Sabine Schnakenberg und Marc Wellmann
    Hrsg. von Hubertus Gaßner und Daniel Koep
    180 S. mit zahlr. Farbabb. und beiliegender CD, enthält in Audioform weitere Erläuterungen zu den ausgestellten Kunstwerken (Text von Hubertus Gaßner und Daniel Koep)

  • 2010
  • Kosmos Runge. Der Morgen der Romantik
    Mit Texten von Markus Bertsch, Uwe Fleckner, Hubertus Gaßner, Regine Gerhardt, Julia Gorsleben, Johannes Grave, Claudia Heidebluth, Mareike Hennig, Jenns Howoldt, Ann-Kathrin Hubrich, David Klemm, Anna Krüger, Thomas Lange, Natalja Mischenin, Saskia Pütz, Anna-Selina Sander, Christian Scholl, Cosima Schwarke, Katrin Stalla, Hellen Stoffers, Andreas Stolzenburg, Britta Wiesenthal, Yasmine Yousef-Laudon und Felix von Lüttichau Hrsg. von Markus Bertsch, Uwe Fleckner, Jenns Howoldt und Andreas Stolzenburg 408 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Cut. Scherenschnitte 1970-2010
    Mit Texten von Angela Breidbach, Antje Buchwald, Caroline Dieterich, Jan-Philipp Fruehsorge, Natalja Mischenin, Henrike Mund, Petra Roettig, Kerstin Stakemeier und Oliver Zybok
    Hrsg. von der Hamburger Kunsthalle
    80 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Kirchner
    Mit Texten von Günther Gercken, Marcus A. Hurttig, David Klemm, Dagmar Lott-Reschke, Ulrich Luckhardt, Christian Ring, Petra Roettig und Andreas Stolzenburg
    Hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 256 S. mit zahlr. Farbabb.

  • David Tremlett. Drawing Rooms
    Mit Texten (auf deutsch und englisch) von John Ryle, Martina Fuchs und Sabrina van der Ley
    Hrsg. von Sabrina van der Ley und Hubertus Gaßner
    96 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb.

  • Rodney Graham. Through the Forest
    Mit Texten von Grant Arnold, Julian Heynen, Christa-Maria Lerm Hayes und Friedrich Meschede sowie weiteren Beiträgen von Tacita Dean und Nikola Dietrich
    Hrsg. von Yves Gevaert und Friedrich Meschede
    166 S. mit 120 Farbabb. (erhältlich auf Deutsch oder Englisch)

  • Die Gemälde der Klassischen Moderne
    Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle Band IV
    Von Marcus Andrew Hurttig
    Hrsg. von Hubertus Gaßner und Uwe M. Schneede
    454 S. mit 18 Farb- u. zahlr. s/w-Abb.

  • Segeln, was das Zeug hält. Niederländische Gemälde des Goldenen Zeitalters
    Mit Texten von Marvin Altner, Pieter Biesboer, Ron Brand, Nina Flechner, Ann Kathrin Hubrich, Siegfried Huigen, Friso Lammertse, Silke Reuther, Gero Seelig, Peter Sigmond und Martina Sitt
    Hrsg. von Martina Sitt und Hubertus Gaßner
    184 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Max Liebermann. Der Jesus-Skandal
    Mit Beiträgen von Inka Bertz, Martin Faass, Jenns E. Howoldt, Anna Sophie Howoldt, Ezra Mendelsohn, Henrike Mund, Chana Schütz und Petra Wandrey
    Hrsg. von Martin Faass (anlässlich der Ausstellung in der Liebermann-Villa am Wannsee)
    164 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Pop Life. Warhol, Haring, Koons, Hirst, ...
    Mit Texten von Jack Bankowsky, Nicholas Cullinan, Alison M. Gingeras, Annabelle Görgen, Daniel Koep, Scott Rothkopf und Catherine Wood
    Hrsg. von Hubertus Gaßner, Annabelle Görgen und Daniel Koep (für die deutsche Ausgabe)
    216 S. mit zahlr. Farbabb.

  • 2009
  • Hamburger Kunsthalle für junge Leser
    Von Thomas Sello
    82 S. mit zahlr. Farbabb.
  • Ut pictura poesis. Bildbeschreibungen - Schriftsteller über Bilder in der Hamburger Kunsthalle
    Mit Texten von Brigitte Kronauer, Hanns-Josef Ortheil, Martin Mosebach, Annette Pehnt und Wilhelm Genazino
    Hrsg. von Hubertus Gaßner, Daniel Koep und Rainer Moritz
    62 S. mit 6 Farbabb.

  • Zum Sammeln verführen. Hamburger Schätze
    Mit Beiträgen von Nora von Achenbach, Frank Hildebrandt, Rüdiger Joppien, Olaf Kirsch, Christine Kitzlinger, Martina Sitt, Gert Ueding und Hans-Joachim Zirkel
    Hrsg. von der Campe'schen Historischen Stiftung
    208 S. mit zahlr. Farbabb. und beiliegender CD mit weiteren 850 Farbabb.

  • Pedro Cabrita Reis
    Mit Texten (auf englisch) von António Lobo Antunes, Dieter Schwarz, Pedro Cabrita Reis und Sabrina van der Ley & Markus Richter
    Hrsg. von Sabrina van der Ley
    368 S. mit zahlr. Farbabb. (und zusätzlicher deutscher Textbeilage)

  • Hamburger Ansichten. Maler sehen die Stadt
    Mit Beiträgen von Hubertus Gaßner, Katharina Heise, Marcus Andrew Hurtig und Ulrich Luckhardt
    Hrsg. von Ulrich Luckhardt und Hubertus Gaßner
    208 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Hamburger Ansichten. Maler sehen die Stadt
    Mit Beiträgen von Hubertus Gaßner, Katharina Heise, Marcus Andrew Hurtig und Ulrich Luckhardt
    Hrsg. von Ulrich Luckhardt und Hubertus Gaßner
    208 S. mit zahlr. Farbabb.

  • IDEA - Jahrbuch der Hamburger Kunsthalle 2005 bis 2007.
    Im Fokus: Kunst um 1800

    Mit Beiträgen von Vera Beyer, Werner Busch, Bruno Chenique, Uwe Fleckner, Dorothee Gerkens, Petra Gördüren, Werner Hofmann, Jenns E. Howoldt, Marcus Hurttig, Daniel Koep, Felix Krämer, Ulrich Luckhardt, Kasper Monrad, Frank Richter, Petra Roettig, Martina Sitt, Uwe M. Schneede und Andreas Stolzenburg
    Hrsg. von Uwe Fleckner und Hubertus Gaßner
    240 S. mit zahlr. Farbabb

  • Arena des Spotts. Englische Karikaturen 1780-1830
    Von Dorothee Gerkens
    Hrsg. von Hubertus Gaßner, Dorothee Gerkens und Andreas Stolzenburg, 64 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Marcel van Eeden. The Zurich Trial, Part 1: Witness for the Prosecution
    Hrsg. von der Hamburger Kunsthalle
    158 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Tanz der Farben. Nijinskys Auge und die Abstraktion
    Mit Beiträgen von Hubertus Gaßner, Daniel Koep, John Neumeier, Eric Näslund, Ada Raev, Thomas Röske, Hans-Michael Schäfer und Noemi Smolik
    Hrsg. von Hubertus Gaßner und Daniel Koep 362 S. mit zahlr. Farb- und s/w-Abb., erhältlich in unterschiedlich farbigen Einbänden

  • Roman Signer. Projektionen - Filme und Videos 1975-2008
    Von Aleksandra Signer, Peter Zimmermann und Simon Maurer
    Mit einem Essay von Simon Maurer
    496 S. mit 465 Farb- und 4 s/w-Abb.

  • Nicolai Abildgaard. Der Lehrer von Friedrich und Runge
    Mit Beiträgen von Markus Bertsch, David Burmeister Kaaring, Dorothee Gerkens, Henrik Holm, Thomas Lederballe, Kasper Monrad, Peter Norgaard Larsen und Mareike Wolf
    Hrsg. von Jenns E. Howoldt und Hubertus Gaßner
    184 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb.

  • Sigmar Polke: Wir Kleinbürger!
    Mit Texten von Ulrike Bergermann, Dorothee Böhm, Peter Breslaw, Bice Curiger, Diedrich Diederichsen, Hans Magnus Enzensberger, Julia Gelshorn, Walter Grasskamp, Sebastian Hackenschmidt, Ute Holl, Wolfgang Kemp, Petra Lange-Berndt, Sigmar Polke, Georg Radanowicz, Nadine Rottau, Kathrin Rottmann, Dietmar Rübel, Victoria Schmidt-Linsenhoff, Max Schulze, Katharina Steffen, Bettina Uppenkamp, Beatrice von Bismarck, Monika Wagner, Kea Wienand und Vera Wolf
    Hrsg. von Petra Lange-Berndt und Dietmar Rübel, erschienen im Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln
    472 S. mit zahlr. Farb.- u. s/w-Abb.

  • Stefano della Bella (1610-1664).
    Zeichnungen aus dem Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle

    von David Klemm
    Hrsg. von Hubertus Gaßner und Andreas Stolzenburg, 2009, erschienen im Böhlau Verlag
    238 S. mit 315 Farb.- u. 71 s/w-Abb.

  • Italienische Zeichnungen 1450-1800 im Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle
    von David Klemm
    Hrsg. von Hubertus Gaßner und Andreas Stolzenburg, 2009, erschienen im Böhlau Verlag 3 Bände im Schuber, zusammen 1156 S. mit 365 Farb- und 992 s/w-Abb. (darin enthalten auch der Band „Stefano della Bella“!)

  • Degas. Intimität und Pose
    Mit Texten von Hubertus Gaßner, Werner Hofmann, Pablo Jiménez Burillo, Patrick Bade, Nadia Arroyo Arce, Richard Thomson, Philippe Saunier, William Tucker sowie Beiträgen von Alice Michel und Mareike Wolf
    Hrsg. von Hubertus Gaßner
    336 S. mit zahlr. Farb.- u. s/w-Abb.

  • MAN SON 1969. Vom Schrecken der Situation
    mit Texten von Frank Barth, Dirck Möllmann, Truman Capote, Gunnar F. Gerlach, Belinda Grace Gardner, Nora Sdun, Jan Metzler, Bommi Baumann, Astrid Proll, Ursula Cyriax und Interviews von Tom Kummer mit Charles Manson sowie von Susanne Pfeffer mit Joe Coleman
    168 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb.

  • 2008
  • Die Galerie der Gegenwart. Photographie
    Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle Band V -2
    Von Nina Zimmer
    Hrsg. von Uwe M. Schneede und Christoph Heinrich, 2008
    160 S. mit zahlr. Farb.- u. s/w-Abb.
  • Die Galerie der Gegenwart. Audio . Video
    Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle Band V -3
    Von Dirck Möllmann
    Hrsg. von Uwe M. Schneede und Frank Barth, 2008
    32 S. mit zahlr. Farb.- u. s/w-Abb. + CD-ROM

  • Heribert C. Ottersbach. Arkadia Block
    Mit Texten von Petra Roettig und Hubertus Gaßner
    Hrsg. von Hubertus Gaßner und Petra Roettig
    120 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Von Leonardo bis Piranesi. Italienische Zeichnungen von 1450 bis 1800
    von David Klemm mit Beiträgen von David Klemm und Andreas Stolzenburg
    Hrsg. von Hubertus Gaßner, David Klemm und Andreas Stolzenburg
    248 S. mit ca. 100 Farbabb.

  • Jakob Philipp Hackert. Europas Landschaftsmaler der Goethezeit
    von Andreas Stolzenburg mit Beiträgen von Hubertus Gaßner, Mara-Lisa Kinne, Hermann Mildenberger, Claudia Nordhoff, Simon Reynolds, Hein.-Th. Schulze Altcappenberg, Andreas Stolzenburg, Peter Prange, Reinhard Wegner, Bettina Werche
    Hrsg. von Hubertus Gaßner und Ernst-Gerhard Güse
    366 S. mit zahlr. Farb.- u. s/w-Abb.

  • Max Ernst. Une semaine de bonté. Die Originalcollagen
    mit Texten von Werner Spies und Jürgen Pech
    Hrsg. von Werner Spies
    320 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb.

  • Der Petri-Altar von Meister Bertram überarbeitete und erweiterte Neuauflage
    mit Beiträgen von Stephanie Hauschild und Martina Sitt
    hrsg. von Martina Sitt, 2008
    106 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb.

  • Spiegel geheimer Wünsche. Stillleben aus fünf Jahrhunderten
    mit Beiträgen von Dorothee Gerkens, Silke Reuther, Martina Sitt, Philip Ursprung, Christiane de Vos und Peter Wegmann
    Hrsg. von Martina Sitt und Hubertus Gaßner, 2008 216 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Mark Rothko. Retrospektive
    Mit Beiträgen von Gottfried Boehm, Hubertus Gaßner, Karin Koschkar, Christiane Lange, Renée Maurer, Jessica Stewart und Oliver Wick
    Hrsg. von Hubertus Gaßner, Christiane Lange und Oliver Wick, 2008
    220 S. mit mehr als 88 Farb- u. zahlr. s/w-Abb.

  • Therese Halle geb. Heine. Eine Hamburger Sammlerin und Stifterin
    Von Ute Haug und Jenns Howoldt, mit einem Beitrag von Sylvia Steckmest
    Hrsg. von Hubertus Gaßner, Ute Haug und Jenns Howoldt
    64 S. mit zahlr. Farb- u.. s/w-Abb.

  • Die Gemälde der Alten Meister
    Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle Band I
    Die deutschen, englischen, französischen, italienischen und spanischen Gemälde 1350-1800
    Von Martina Sitt unter Mitarbeit von Gerrit Walczak
    Hrsg. von Uwe M. Schneede und Martina Sitt
    428 S. mit 16 Farb.- u. zahlr. s/w-Abb.

  • Félix Vallotton. Idylle am Abgrund
    Mit Beiträgen von Christoph Becker und Linda Schädler für den Band über die Gemälde, hrsg. von der Zürcher Kunstgesellschaft / Kunsthaus Zürich,
    sowie Texten von Dorothee Gerkens, Felix Krämer und Julius Meier-Graefe für den Band über die Graphik, hrsg. von Hubertus Gaßner und Felix Krämer
    192 S. + 112 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb. (nur beide Bände zusammen erhältlich!)

  • 2007
  • Die Galerie der Gegenwart. Gemälde Objekte Installationen

    Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle Band V -1
    Von Christoph Heinrich und Nicola Müllerschön
    Hrsg. von Uwe M. Schneede und Christoph Heinrich, 2007
    352 S. mit zahlr. Farb.- u. s/w-Abb.

  • Die Geschichte der Freunde der Kunsthalle
    Von Johannes Gerhardt
    Hrsg. von Ekkehard Nümann für die Freunde der Kunsthalle e.V.
    96 S. mit zahlreichen Farbabbildungen

  • Eine Liebe. Max Klinger und die Folgen
    mit Beiträgen von Ursel Berger, Felix Billeter, Conny Dietrich, Christian Drude, Annegret Hoberg, Richard Hüttel, Werner Hofmann, Jan Nicolaisen, Jürgen Pech, Petra Roettig, Gerd Roos, Dietulf Sander, Michael Scholz-Hänsel, Aya Soika und Andreas Stolzenburg.
    Hrsg. von Hubertus Gaßner und Hans-Werner Schmidt 2007
    352 S. mit 149 Farb- u. 261 s/w-Abbildungen

  • Deutsche Zeichnungen 1450-1800 im Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle
    von Peter Prange
    hrsg. von Hubertus Gaßner und Andreas Stolzenburg, 2007, erschienen im Böhlau Verlag
    2 Bände im Schuber 440 S. + 468 S. mit 48 Farb- und 1582 s/w-Abb.
    auch im Buchhandel erhältlich

  • Seestücke – Von Max Beckmann bis Gerhard Richter
    mit Beiträgen von Florian Britsch, Martin Faas, Felix Krämer, Dagmar Lott-Reschke, Arne Ehmann, Regine Gerhardt, Jörg Schöning sowie Claus Mewes & Goesta Diercks. Hrsg. von Felix Krämer, Martin Faas und Hubertus Gaßner 2007, 216 S. mit zahlreiche Farbabbildungen

  • Das Schwarze Quadrat. Hommage an Malewitsch
    mit Beiträgen von Graham Bader, Dorothée Brill, Hubertus Gaßner, Aage A. Hansen-Löve, Kai-Uwe Hemken, Felix Krämer, Antonia Napp, Carolin Quermann, Heinz Stahlhut, Kira van Lil und Kristine von Oehsen
    232 S. mit zahlr. Farb.- u. s/w-Abb.
    nur noch erhältlich als Buchhandelsausgabe

  • Matthias Mansen – Land und See
    Mit einem Beitrag von Eckhart Gillen
    58 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Daniel Richter – Die Palette 1995-2007
    Mit Beiträgen von Dietmar Dath, Christoph Heinrich und Kitty Scott
    242 S. mit 220 Farb- und s/w-Abb.

  • Bogomir Ecker. Man ist nie allein
    Mit Beiträgen von Claudia Banz, Hubertus Gaßner und Uwe M. Schneede
    2006, 246 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Helene Schjerfbeck
    Mit Beiträgen von Leena Ahtola-Moorhouse, Annabelle Görgen und Uwe M. Schneede
    Hrsg. von Annabelle Görgen und Hubertus Gaßner 2007
    208 S. mit zahlr. Farbabb.
    Auch erhältlich als englische Ausgabe, also available in English language.

  • 2006
  • Kunst für Hamburg. 50 Jahre Stiftung für die Hamburger Kunstsammlunge
    Katalog zur Ausstellung: „Von laut bis leise“
    Hrsg. von der Stiftung für die Hamburger Kunstsammlungen, 2006
    208 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Gerhard Richter in der Hamburger Kunsthalle
    Mit einem Text von Uwe M. Schneede
    Überarbeitete Neuauflage 2006
    64 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Caspar David Friedrich in der Hamburger Kunsthalle
    Mit einem Text von Helmut R. Leppien
    Überarbeitete Neuauflage 2006
    64 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Künstlerinnen der Avantgarde in Hamburg zwischen 1890 und 1933. Teil II
    Mit Beiträgen von Martin L. Blumenthal, Maike Bruhns, Burcu Dogramaci, Helmut R. Leppien, Dagmar Lott-Reschke, Carolin Quermann und Linde Rohardt
    Hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 2006
    136 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Caspar David Friedrich. Die Erfindung der Romantik
    Mit Essays und Texten von Werner Busch, Hubertus Gaßner, Christina Grummt, Werner Hofmann, Jenns Howoldt, Birgit Verwiebe, Mario-Andreas von Lüttichau, Hans von Trotha und Kyllikki Zacharias
    384 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Mahjong. Chinesische Gegenwartskunst aus der Sammlung Sigg
    Mit Textbeiträgen von Ai Weiwei, Estelle Bories, Feng Boyi, Bernhard Fibicher, Matthias Frehner, Christoph Heinrich, Hou Hanru, Li Xianting, Pi Li und Uli Sigg
    Hrsg. von Bernhard Fibicher und Matthias Frehner
    360 S. mit 380 Farbabb.
    Erhältlich im Museumsshop zum Preis von € 49,80 (Buchhandelsausgabe) oder ab September 2006 zum Preis von € 27,90 (Katalogausgabe).

  • Horst Janssen. Mit gleichsam japanischem Pinsel
    Von Gerhard Schack
    Erschienen im Verlag St. Gertrude, Hamburg 2002
    56 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb.

  • Im Licht des Südens. Marseille zu Gast
    Mit Beiträgen von André Dombrowski, Jenns Howoldt, Katrin Simons, Carolin Quermann und Marie-Paule Vial
    Hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 2006
    152 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Parcours: Bilder vom Orient
    Von Marion Koch
    Hrsg. von Hubertus Gaßner 2006
    54 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Künstlerinnen der Avantgarde in Hamburg zwischen 1890 und 1933. Teil I
    Mit Beiträgen von Maike Bruhns, Athina Chadzis, Christian Fuhrmeister, Ute Haug, Helene Kranz, Ulrich Luckhardt, Matthias Wegner, Friederike Weimar, Indina Woesthoff
    Hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 2006
    136 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Pieter Lastman. In Rembrandts Schatten?
    Mit Beiträgen von Christian T. Seifert, Martina Sitt und Adriaan E. Waiboer
    Hrsg. von Martina Sitt 2006
    152 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb.

  • Kunst in Hamburg. Heute II
    Von Kristine von Oehsen mit Texten von Christoph Heinrich, Felix Krämer, Petra Roettig, Andreas Stolzenburg, Kristine von Oehsen und Nina Zimmer
    Hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 2006
    80 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Edvard Munch. "...aus dem modernen Seeleneleben"
    Mit Textbeiträgen und einem Verzeichnis der Werke Edvards Munchs in der Hamburger Kunsthalle von Jenns Howoldt, Ulrich Luckhardt, Petra Roettig, Carolin Quermann, Andreas Stolzenburg und Indina Woesthoff.
    Verlag hachmannedition, ISBN 3-939429-03-1

  • Bildnisse in der Hamburger Kunsthalle. Für Uwe M. Schneede
    Mit Beiträgen von M. Altner, S. Bertuleit, H. Broeker, S. Giesen, A. Görgen, D. Hansen, S. Hauschild, C. Heinrich, M. Hinsch, M. Kliege, F. Krämer, C. Ladleif, A. Lütgens, J. Metzler, M. Mühling, K. Müller, K. von Oehsen, C. Quermann, P. Reichensperger, K. Schick, O. Westheider, D. Zbikowski und N. Zimmer
    104 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Olaf Metzel. Zeichnungen
    Mit Beiträgen von León Krempel, Petra Roettig, Michael Semff, Uwe M. Schneede und Tobias Vogt.
    144 S. mit zahlr. Farbabb.
    Silke Schreiber Verlag ISBN 3-88960-080-8

  • 2005
  • Peter Wehr. Löschpapier – Pastelle und Zeichnungen
    Mit einem Beitrag von Hans Dickel
    Limitierte Auflage, handsigniert von Peter Wehr
    144 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Susi Mahacke Produktion. Präzisionsgärtnerei mit botani babusch
    Aus der Standpunkte-Reihe
    Hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 2005
    10 S. mit 6 Farbabb.

  • Die Schlumper. Kunst in Hamburg
    Mit Beiträgen von Günther Gercken, Christian Mürner und Carolin Quermann sowie einem Gespräch zwischen Belinda Grace Gardner und Rolf Laute
    Hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 2005
    136 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb.

  • Max Beckmann. Zeichnungen und Druckgraphik aus der Sammlung Hegewisch in der Hamburger Kunsthalle
    Mit Beiträgen von Uwe M. Schneede und Christiane Zeiller sowie von Kristine von Oehsen, Petra Roettig und Andreas Stolzenburg
    Hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 2005
    176 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Francis Bacon. Die Portraits
    Mit Beiträgen von Heinrich Dietz, Christoph Heinrich, Invar-Torre Hollaus, Andrea Rose und Claire Rose
    Hrsg. von Christoph Heinrich 2005
    156 S. mit 122 Farbabb.

  • Leopold von Kalckreuth. Poetischer Realist
    Mit Texten von Jacqueline Maltzahn-Redling und Jenns E. Howoldt
    Hrsg. von Uwe M. Schneede 2005
    56 S. mit zahlreichen Farb- u. s/w-Abb.

  • Rückkehr ins All
    Mit Beiträgen von Belinda Grace Gardner, Christoph Heinrich, Markus Heinzelmann, Michael Schetsche und Christoph Friedrich von Braun
    Hrsg. von Christoph Heinrich und Markus Heinzelmann 2005
    144 S. mit zahlreichen Farb- und s/w-Abb.

  • Parcours: Sternenwege. Ein kosmischer Gang durch die Sammlung
    Mit Beiträgen von Annabelle Görgen, David Klemm und Rainer Müller-Tombrink
    Hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 2005
    18 S. mit mehreren Farb- u. s/w-Abb.

  • Ausgegrenzt. Kunst in Hamburg 1933-1945
    Mit Texten von Maike Bruhns und Helmut R. Leppien
    Hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 2005
    112 S. mit zahlreichen Farbabb.

  • Seestücke. Von Caspar David Friedrich bis Emil Nolde
    Mit Texten von Jörgen Bracker, Martin Faas, Felix Krämer, Silke Reuther und Erich Unglaub
    Hrsg. von Martin Faas, Felix Krämer und Uwe M. Schneede 2005

  • Nanne Meyer. Die relative Vermessung der Wolke (auch als Künstleredition erhältlich)
    Von Nanne Meyer
    ermöglicht von dem Förderverein „Die Meisterzeichnung. Freunde des Hamburger Kupferstichkabinetts e.V.“
    Hrsg. von Andreas Stolzenburg 2005
    24 S. mit ganzseitigen Farbabb. Auch als limitierte und signierte Vorzugsausgabe mit Originalzeichnung.

  • Geschichtenerzähler
    Von Christoph Heinrich
    hrsg. von Uwe M. Schneede 2005
    64 S. mit zahlr. Farbabb.

  • Begierde im Blick.
    Surrealistische Photographie. Der Katalog ist bei Hatje Cantz erschienen, und für 39.80 € im Museumsshop erhältlich ist. Der reich bebilderte Katalog enthält Texte von Uwe M. Schneede, Annabelle Görgen, Ivo Kranzfelder und Uwe Fleckner. 192 S., ca. 200 Abb. davon ca. 140 Farbabb., geb.

  • Pieter de Hooch. Der Liebesbote
    Katalogbox mit Texten und ausgewählten Postkarten

  • Fritz Fenzl. Begegnungen mit „Guernica“
    Picasso-Retrospektive in der Hamburger Kunsthalle 1956, herausgegeben von Fritz Fenzl und Ulrich Luckhardt, mit Texten von Ulrich Luckhardt, Detlef Hoffmann und Gerd Klepzig, 80 Seiten, 58 s/w Abbildungen.
    ISBN 3-938 002-06-9

  • Albert Renger-Patzsch. Parklandschaften
    Herausgegeben von Oliver Breitfeld mit Essays von Virginia A. Heckert und Oliver Breitfeld im ConferencePoint Verlag, 120 Seiten, 60 Duplexabbildungen, Festeinband. ISBN 3-936406-11-1

  • André Lützen. Loch im Kopf
    Text von Leonhard Emmerling

  • Stefan Exler „Olga Bergholz/Carole Pateman/Claudia Lender“.
    Fensterheft mit einem Beitrag von Jean Ammann

  • Caspar David Friedrich.
    Der Watzmann anlässlich der Ausstellung in der Alten Nationalgalerie Berlin und in der Hamburger Kunsthalle Caspar David Friedrich trifft Eismeer, herausgegeben von Birgit Verwiebe mit Texten von, Jörg Grabowski, Alexander Karentzos, Ingo Timm, Peter-Klaus Schuster und Claudia Keisch, Birgit Verwiebe und Christina Weiss erschienen bei SMB-DuMont, Berlin und Köln, 148 S. , ISBN 3-832-7499-0

  • „Eine Revolution des Formgefühls“. Karl Ballmer – Richard Haizmann – Rolf Nesch in Hamburg.
    Ausstellungskatalog. Herausgegeben von der Hamburger Kunsthalle und der Hamburger Sparkasse mit Texten von Ulrich Luckhardt, Ina Ewers-Schultz und Marion Koch.

  • Im Blickfeld: Jean Dubuffet. Er hat die Sandalen ausgezogen
    Publikation in der „Kleinen Reihe“ von Nina Zimmer mit einem Text von Hamid Skif. Die Publikation (S. 56) ist ermöglicht von der STRABAG AG, im Auftrag der Freunde der Kunsthalle.

  • Jürgen Albrecht. Licht und Raum
    Katalogheft mit einem Text von Kathrin Busch. Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Kunstfonds.

  • 2004
  • gegenwärtig: Selbst, inszeniert
    Ausstellungskatalog von Matthias Mühling mit einem Vorwort von Uwe M. Schneede, gedruckt im Auftrag der Freude der Kunsthalle, ermöglicht von der STRABAG AG

  • Ich, Lovis Corinth. Die Selbstbildnisse
    Ausstellungskatalog mit Beiträgen von Ulrich Luckhardt, Dagmar Lott-Reschke und Matthias Mühling. 158 Seiten, Hamburg 2004

  • Ernst Barlach. Das Hamburger Ehrenmal
    24. Oktober 2004 bis 9. Januar 2005
    Ausstellungskatalog. Herausgegeben von der Hamburger Kunsthalle und dem Ernst Barlach Haus. Mit einem Beitrag von Antje Rhauderwiek Hamburg 2004

  • Parcours: Die Rücken der Bilder
    Ausstellungskatalog von Ute Haug, herausgegeben von Uwe M. Schneede,
    48 Seiten, Hamburg 2004

  • Horst Janssen: Meisterzeichnungen
    Ausstellungskatalog mit Beiträgen von Petra Roettig, Stefanie Meyer, Walter Feilchenfeldt und Belinda Grace Gardner, 128 Seiten, Hamburg 2004

  • Standpunkt: Inga Svala Thordottir. BORG
    Katalogheft der Hamburger Kunsthalle mit einem Beitrag von Dieter F. Braus, Hamburg 2004

  • Johann Georg von Dillis. Die Kunst des Privaten
    Ausstellungskatalog mit farbigen Abbildungen aller Exponate , 256 S., und Texten von Barbara Hardtwig sowie einem Beitrag von Brigitte Huber im Wienand-Verlag, Köln, ISBN 3-87909-825-5

  • Im Garten von Max Liebermann
    Der Ausstellungskatalog Im Garten von Max Liebermann ist mit 113 farbigen und 76 s/w Abbildungen versehen, 208 Seiten, mit Beiträgen von Reinald Eckert, Jenns Howoldt, Margreet Nouwen, Holly Richardson und Angelika Wesenberg.
    Die Buchhandelsausgabe mit ISBN 3-89479 -180-2 kostet 29,90 Euro.

  • Klaus Hartmann – Socken Import
    mit einem Text von Christoph Heinrich
    10 S. mit mehreren Farbabb.

  • Kunst in Hamburg. Heute
    mit Texten von Frank Barth, Christoph Heinrich, Matthias Mühling, Uwe M. Schneede und Andreas Stolzenburg, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle und ermöglicht durch die HSH Nordbank
    80 S. mit zahlreichen Farbabb.

  • Mona Hatoum
    mit Beiträgen von Volker Adolphs, Christoph Heinrich, Richard Julin, Elisabeth Millqvist, Ursula Panhans-Bühler und Nina Zimmer, hrsg. von Christoph Heinrich
    144 S. mit zahlreichen Farbabb.

  • Anna Oppermann in der Hamburger Kunsthalle
    von Claus Pias mit einer Dokumentation auf DVD von Martin Warnke, Carmen Wedemeyer und Christian Terstegge, 48 S. mit zahlreichen Farbabb. + beiliegender DVD

  • Vergnügliches Leben - Verborgene Lust
    Holländische Gesellschaftsszenen von Frans Hals bis Jan Steen
    mit Beiträgen von Marvin Altner, Peter Biesboer, Cynthia von Bogendorf Rupprath, Karel Bostoen, Louis Peter Grijp, Elmar Kolfin und Martina Sitt,
    hrsg. von Pieter Biesboer und Martina Sitt
    224 S. mit zahlr. Farb- u. s/w-Abb.

  • Ingrid Beckmann - „Ich will Dich spüren meine Blume“
    mit einem Text von Nina Zimmer
    10 S. mit mehreren Farbabb.

  • 2003  
  • Mit Samuel Beckett in der Hamburger Kunsthalle
    von Matthias Mühling, hrsg. von Uwe M. Schneede
    48 S. mit mehreren Farb- u. s/w-Abb.
  • Heißkalt - Aktuelle Malerei der Sammlung Scharpff
    mit Texten von Christoph Heinrich und Gudrun Inboden
    112 S. mit 56 Farbabb.

  • Lyonel Feininger - Menschenbilder. Eine unbekannte Welt
    mit Beiträgen von Ulrich Luckhardt, Matthias Mühling, Peter Nisbet und Charlotte Teller, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle, 160 S. mit 132 Farbabb.

  • kroko. Jutta Konjer - Manfred Kroboth
    mit einem Text von Jutta Konjer
    10 S. mit mehreren Farb.- u. s/w-Abb., + beiliegender CD

  • Art is Work is Art - Arthur Köpcke
    mit Beiträgen von Marvin Altner und Susanne Rennert
    64 S. mit zahlr. Farb.- u. s/w-Abb.

  • Horst Janssen und sein Drucker Hartmut Frielinghaus
    mit Beiträgen und Texten von Hartmut Frielinghaus, Horst Janssen,
    Petra Roettig und Peter Rühmkorf sowie Gerhard Schack
    64 S. mit zahlr. Farb.- u. s/w-Abb.

  • Paul Klee – 1933
    Mit Beiträgen von Stefan Frey, Andreas Hüneke, Pamela Kort, Osamu Okuda und Otto Karl Werckmeister, hrsg. von der Städtischen Galerie im Lenbachhaus, München
    328 S. mit zahlreiche Farb.- u. s/w-Abb.

  • Verführungskunst. Jan Massys - Flora
    Von Karsten Müller mit einem Beitrag von Regine Kränz, herausgegeben von Uwe M. Schneede, ermöglicht durch die Freunde der Kunsthalle
    56 S. mit mehreren Farb- u. s/w-Abb.

  • Stephan von Huene. “Tune the World” - Die Retrospektive / The Retrospective
    Mit Beiträgen (englisch / deutsch) von Joan La Barbara, Horst Bredekamp, Christoph Brockhaus, Wolfgang Kemp, Achatz von Müller, Petra Oelschlägel, Martin Warnke, William Wilson und Petra Kipphoff von Huene
    304 S., mit 87 Farb- u. zahlreichen s/w-Abb. + CD-Rom

  • Richard Serra in der Hamburger Kunsthalle
    Von Olaf Pascheit und Dietmar Rübel, hrsg. von Uwe M. Schneede, ermöglicht durch die Freunde der Kunsthalle, 48 S. mit mehreren Farb- u. s/w-Abb.

  • Jochen Hein - Die zweite Natur
    Mit einem Text von Jochen Hein
    10 S., mit 6 Farbabb.

  • Von Runge bis Menzel - 100 Meisterzeichnungen aus dem Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle
    Von Peter Prange, Petra Roettig und Andreas Stolzenburg,
    herausgegeben von der Hamburger Kunsthalle
    216 S., mit 100 Farbabbildungen

  • Vilhelm Hammershøi
    Von Felix Krämer mit weiteren Beiträgen von Kasper Monrad und Barbara Ludwig, herausgegeben von der Hamburger Kunsthalle
    166 S., mit 77 Farbabbildungen.
    nur noch als Buchhandelsausgabe erhältlich

  • Gregor Schneider · Hannelore Reuen
    Von Amine Haase und mit einem Interview mit
    Gregor Schneider und Hannelore Reuen
    80 S. mit zahlreichen Farb- und s/w-Abbildungen

  • Christian Hahn – Brutstätte
    Mit einem Beitrag von Christoph Heinrich
    10 S. , mit 5 Farbabbildungen

  • 2002  
  • Hans-Christian Dany
    10 S. , mit mehreren Farbabbildungen
  • Emil Nolde: Hülltoft Hof – Die Geschichte eines Bildes
    Von Ulrich Luckhardt, hrsg. von Uwe M. Schneede, ermöglicht durch die Freunde der Kunsthalle
    40 S. mit mehreren Farb- und s/w-Abbildungen

  • Alfred Lichtwarks „Sammlung von Bildern aus Hamburg“
    Mit Beiträgen von Nina Blunk, Michaela Hinsch und Ulrich Luckhardt, hrsg. von Ulrich Luckhardt und Uwe M. Schneede, 120 S. mit 67 Farbabbildungen.

  • Expedition Kunst. Die Entdeckung der Natur von C. D. Friedrich bis Humboldt
    Mit Beiträgen von Werner Busch, Pablo Diener, Jenns E. Howoldt, Susanne B. Keller und Ingebjorg Ydstie,
    herausgegeben von Jenns E. Howoldt und Uwe M. Schneede
    254 S. mit ca. 150 Farbabbildungen

  • Benita-Immanuel Grosser participating, at the same time
    Mit Auszügen aus einem Gespräch zwischen Benita-Immanuel Grosser und Frank Barth, Martina Gschwilm sowie Dirck Möllmann, 10 S. , mit mehreren Farbabbildungen

    Die Masken der Schönheit. Hendrick Goltzius und das Kunstideal um 1600
    Mit Beiträgen von Bertram Kaschek, Jürgen Müller, Karsten Müller,
    Petra Roettig und Andreas Stolzenburg
    176 S. mit zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen

  • Oskar Kokoschka
    Das moderne Bildnis 1909-1914
    Mit Beiträgen von Claude Cernuschi, Peter A. Knize, Tobias G. Natter, Markus Neuwirth, Monika Pessler, Uwe M. Schneede, Werner J. Schweiger, Elana Shapira, Gregor Streim, Thomas Trummer und Patrick Werkner
    256 S. mit zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen

  • Hautnah - Die Abformung des Lebens im 19. Jahrhundert
    Von Edouard Papet, hrsg. von Uwe M. Schneede
    48 S. mit zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen

  • Familientreffen - Philipp Otto Runge zum 225. Geburtstag
    Von Christiane Ladleif
    14 S. , 21 Farbabbildungen

  • Janssen und die Frauen
    "Die entzückenden Wesen, die meinen Lebenstremel eingeteilt haben" - Katalog des Horst-Janssen-Museum Oldenburg zur Ausstellung in Oldenburg und zur Ausstellung in der Kunsthalle: Horst Janssen. Frauenbilder
    Mit Texten von Barbara von Kameke, Angela Moré, Jutta Moster-Hoos, Petra Roettig und Antje Tietken
    228 S. mit zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen.
    nur noch als Buchhandelsausgabe erhältlich

  • Jürgen Klauke - Das Photographische Werk
    Mit Beiträgen von Elisabeth Bronfen, Diedrich Diederichsen, Uwe M. Schneede, Peter Weibel, Dörte Zbikowski und Slavoj Zizek
    368 S. mit zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen.
    nur noch als Buchhandelsausgabe erhältlich

  • Vincent van Gogh. Die Pariser Zeichnungen
    Mit einem Beitrag von Marije Vellekoop und Sjraar van Heugten, hrsg. von Uwe M. Schneede
    80 S., 40 Farbabbildungen.

  • Vincent van Gogh. Drawings (Vol. III) - Antwerp and Paris 1885-1888
    Hrsg. vom Van Gogh Museum Amsterdam
    344 S. mit zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen (nur erhältlich auf englisch )

  • Der Petri-Altar von Meister Bertram
    Von Stephanie Hauschild mit einem Beitrag von Sebastian Giesen, hrsg. von Uwe M. Schneede
    60 S. mit zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen

  • Edvard Munch - Das kranke Kind
    Die graphischen Fassungen
    Von Uwe M. Schneede
    44 S., 18 Farbabbildungen

  • Wols. Komposition
    Von Annabelle Görgen mit einem Beitrag von Barbara Sommermeyer, hrsg. von Uwe M. Schneede
    60 S. mit zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen

  • Miron Schmückle. Fountains of Joy: Improved Formula
    mit einem Beitrag von Bojana Pejic, 10 S. , 5 Farbabbildungen

  • Jacob van Ruisdael oder Die Revolution der Landschaft
    Mit Beiträgen von Jochen Becker, Pieter Biesboer, Jeroen Giltaij, Huigen Leeflang und Martina Sitt
    186 S. mit 54 Farb- und zahlreiche s/w-Abbildungen, geb. Hardcoverausgabe

  • Mariella Mosler
    Aus der "Standpunkt"-Reihe" mit Positionen zeitgenössischer Kunst
    10 S. , 5 Farbabb.

  • 2001
  • Hilka Nordhausen: Montags Realität herstellen
    Zeichnungen, Fotosequenzen, Diaprojektionen, Übermalungen, Künstlerbücher- mit Beiträgen von Ulman-Matthias Hakert, Hadayatullah Hübsch, Matthias Mühling und Petra Reichensperger, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 132 S.mit zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen
  • Im Zentrum: Ernst Ludwig Kirchner - Eine Hamburger Privatsammlung
    Mit Beiträgen von Annabelle Görgen, Ulrike Heidelbach, Christiane Ladleif, Ulrich Luckhardt, Roland Scotti und Kira van Lil, sowie einem Gespräch zwischen Belinda Grace Gardner und Werner Blohm 192 S. mit zahlreiche Farbabbildungen.

  • Rupprecht Matthies. Mustermaster
    Mit Beiträgen von Alex Gutbrod und Rupprecht Matthies
    8 S. mit mehreren Farbabbildungen

  • Édouard Vuillard. Les Tasses Noires
    Arbeiten auf Papier 1903-1928
    Mit Beiträgen von Michael Semff und Martina Sitt, hrsg. von der Staatlichen Graphischen Sammlung München und der Hamburger Kunsthalle 128 S. , zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen

  • Monets Vermächtnis. Serie - Ordnung und Obsession
    Von Claude Monet bis Andy Warhol Mit Beiträgen von Ludger Derenthal, Martina Fuchs, Christoph Heinrich, Annabell Görgen, Katharina Sykora, Kira van Lil und Friederike Wappler, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 192 S. mit zahlreiche Farbabbildungen

  • Horst Janssen. Laokoon - Verschlungen im Geäst der Bäume (Die Bäume der Annnette)
    Mit Texten von Horst Janssen, erschienen im Verlag St. Gertrude, Hamburger Kunsthalle 56 S. mit zahlreiche Farbabbildungen.

  • Kyung-Hwa Choi-Ahoi - Fern und Nah
    Mit einem Beitrag von Fritz W. Kramer 8 S. mit mehreren Farbabbildungen

  • Von Dürer bis Goya
    100 Meisterzeichnungen der Hamburger Kunsthalle
    Mit Texten von Petra Roettig, Annemarie Stefes und Andreas Stolzenburg, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 216 S. ; 100 Farbabbildungen

  • Standpunkte 1-5 enthält die Broschüren:
    Peter Dombrowe. Inlay / Bürogrün
    Marc Lüders. Photopicturen
    Nicola Torke. Transit
    Claus Böhmler
    Zeichenhefte zum An- und Ausmalen
    Jaakov Blumas
    Bilder ohne Namen

  • Horst Janssen Adoptierte Ahnen
    Zeichnungen und Aquarelle hrsg. von Petra Roettig und Gerhard Schack 48 S.

  • Peter Dombrowe Inlay / Bürogrün
    mit einem Beitrag von Frank Barth 10 S. , 7 Farbabbildungen

  • Victor Emil Janssen.
    Selbstbildnis vor der Staffelei von Sebastian Giesen mit einem Beitrag von Franz Josef Heil, hrsg. von Uwe M. Schneede
    48 S. , zahlreiche Abbildungen

  • Marc Lüders.
    Photopicturen mit einem Beitrag von Christoph Heinrich 10 S., 7 Abbildungen

  • Private Schätze
    Über das Sammeln von Kunst in Hamburg bis 1933.
    Katalog zur Ausstellung : Picasso, Beckmann, Nolde und die Moderne. Meisterwerke aus frühen Privatsammlungen in Hamburg mit Beiträgen von Ulrich Luckhardt, Karin Schick, Alexander Bastek, Maike Bruhns, Stefanie Busold, Christine Claussen, Hanns Theodor Flemming, Meike Egge, Saskia Helin, Thomas Ketelsen, Dagmar Lott-Reschke, Olaf Matthes, Silke Reuther, Carla Schmincke und Indina Woesthoff.
    hrsg. von Ulrich Luckhardt und Uwe M. Schneede 272 S.,
    zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen

  • Shirin Neshat
    mit Beiträgen (engl./deutsch) von Ruth Noack, Hamid Naficy und einem Gespräch zwischen Gerald Matt und Shirin Neshat 94 S. , zahlreiche s/w-Abbildungen.

  • Die Niederländischen Gemälde 1500-1800.
    Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle Band II
    Von Thomas Ketelsen 360 S. mit 16 Farb- u. zahlr. s/w-Abb.

  • Hypermental. Wahnhafte Wirklichkeit 1950-2000
    von Salvador Dali bis Jeff Koons mit Texten von Sibylle Berg, Norman Bryson, Paul D. Miller, Griselda Pollock, Gero von Randow und Peter Weibel 166 S. , zahlreiche großformatige s/w-Abbildungen, erhältlich auch in englisch

  • Pieter Bruegel invenit. Das druckgraphische Werk
    mit Beiträgen von Bertram Kaschek, Jürgen Müller und Petra Roettig. 160 S. , 90 s/w Abbildungen.

  • 2000
  • Emil Nolde. Legende, Vision, Ekstase
    Die Religiösen Bilder mit Beiträgen von Thomas Baltrock, Andreas Fluck, Annabelle Görgen, Karl-Ludwig Hofmann, Jenns Eric Howoldt, Manfred Reuther, Friederike Weimar und Indina Woesthoff , hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 192 S. , zahlreiche Farbabbildungen
  • Piotr Nathan. Der, der die Sterne zählt. He who counts the stars. In Erinnerung an das letzte Jahrhundert gefördert mit Mitteln des KUNSTFONDS e.V. und unterstützt von der Hamburger Kunsthalle 124 S. , zahlreiche Abbildungen

  • Volksboutique. Christine Hill mit einem Beitrag von Kim Levin, hrsg. anläßlich der documenta X, Volksboutique Berlin 1997 48 S. , zahlreiche Abbildungen

  • ein|räumen - Arbeiten im Museum
    mit Texten von Manfred Schneckenburger, Uwe M. Schneede, Frank Barth und Friederike Wappler 192 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Rembrandt, oder nicht?
    Gemälde und Zeichnungen der Hamburger Kunsthalle und der Kunsthalle Bremen von Anne Röver-Kann (für den Bremer Katalog) und Thomas Ketelsen (für den Hamburger Katalog) 88 S. + 184 S. (2 Bände), zahlreiche s/w- und Farbabbildungen

  • Rembrandt, oder nicht?
    Hamburger Kunsthalle - Die Gemälde von Thomas Ketelsen 88 S. mit zahlreichen s/w- und Farbabbildungen

  • Reiner Ruthenbeck - Zeichnungen von Hanna Hohl und Ortrud Westheider 128 S., zahlreiche Farbabbildungen

  • Richard Oelze.1900 2000
    Anlässlich Richard Oelzes 100. Geburtstag und der Schenkung von drei Werken Oelzes an die Kunsthalle herausgegebene Publikation, die den surrealistischen Einzelgänger vorstellt. von Karin Schick 56 S. mit mehreren Farbabb.

  • Alte Rahmen - Neue Sicht
    Broschüre zum Thema der Umrahmung von Gemälden in der Kunsthalle und der damit verbundenen (visuellen) Aufwertung mit ausgewählten Beispielen, vorgestellt von Martin Dickel, Sebastian Giesen, Annabelle Görgen, Hyma Roskamp und Martina Sitt 12 S. mit mehreren Farbabb.

  • Nicola Torke. Transit
    Aus der "Standpunkt"-Reihe mit Positionen zeitgenössischer Kunst mit einem Beitrag von Frank Barth 10 S. mit mehreren Farbabb.

  • Martin Assig - Zeichnungen
    Nachwort von Hanna Hohl, 40 Seiten mit 19 Abbildungen, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle, 2000

  • Paul Klee.
    Die Sammlung Bürgi mit Texten von Michael Baumgartner, Richard Calvocoressi, Stefan Frey, Josef Helfenstein, Wolfgang Kersten, Osamu Okuda, hrsg. von Stefan Frey und Josef Helfenstein, Kunstmuseum Bern 2000 280 S. , zahlreiche Farbabbildungen nur noch erhältlich als Buchhandelsausgabe

  • Aus der Werkstatt des Künstlers.
    Druckgraphik und vorbereitende Zeichnungen aus der Sammlung Hegewisch von Sebastian Giesen, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1999 112 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Surreale Welten.
    Meisterwerke aus einer Privatsammlung mit Texten von Mechthild Haas, Josef Helfenstein, Werner Hofmann, Birgit Käufer, Uwe M. Schneede, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 2000 270 S. ,zahlreiche Farbabbildungen nur noch erhältlich als Buchhandelsausgabe

  • Im Lichte Caspar David Friedrichs
    Frühe Freilichtmalerei in Dänemark und Norddeutschland mit Texten von Helmut Börsch-Supan, Catherine Johnston, Helmut R. Leppien, Kasper Monrad, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 2000 220 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Die Sammlung Hermann-Josef Bunte
    von Renate und Hermann-Josef Bunte mit Texten von Maike Bruhns, Hermann-Josef Bunte, Volker Detlef Heydorn, Dirk Justus, Carsten Meyer-Tönnesmann, hrsg von der Hamburger Sparkasse 1999 128 S. ,zahlreiche Farbabbildungen

  • 1999
  • Georg Baselitz.
    Das große Pathos - Gemälde, Zeichnungen, Graphik von Günther Gercken, Christoph Heinrich, Stephanie Hauschild mit Texten von Joachim Blüher, Günther Gercken, Stephanie Hauschild, Christoph Heinrich, Thomas Röske, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1999 112 S. , zahlreiche Farbabbildungen
  • Goldgrund und Himmelslicht
    Die Kunst des Mittelalters in Hamburg von Sebastian Giesen, Stephanie Hauschild, Helmut R. Leppien und Georg Syamken in Zusammenarbeit mit dem Museum für Hamburgische Geschichte, dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, der Staats- und Universitätsbibliothek Carl von Ossietzky und dem Staatsarchiv Hamburg 360 S. , zahlreiche Farbabbildungen.

  • Horst Janssen
    Frühe Meisterschaft Zeichnungen aus privaten Sammlungen, von Petra Roettig, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1999 72 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Hanne Darboven
    Das Frühwerk von Ortrud Westheider und Sebastian Giesen mit Elke Bippus und Constance Vogelgesang, mit Texten von Ortrud Westheider , Elke Bippus und Klaus Honnef, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1999 144 S. zahlreiche Farbabbildungen

  • Robert Delaunay Sonia Delaunay
    Das Centre Pompidou zu Gast in Hamburg von Uwe M. Schneede und Karin Schick, mit Beiträgen von Pascal Rousseau, Karin Schick, Valérie Guillaume, Joachim Umlauf und Brigitte Léal, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle und dem Centre George Pompidou 224 S. , 73 Farbabbildungen , zahlreiche s/w-Abbildungen

  • Sigmar Polke
    Arbeiten auf Papier 1963-1974 mit Textbeiträgen von Margit Rowell und Essays von Michael Semff und Bice Curiger , hrsg. von der Hamburger Kunsthalle und dem Museum of Modern Art New York, Hatje Cantz Verlag 1999 200 S. , zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen

  • Andy Warhol
    Photography mit Texten von Candice Breitz, Hubertus Butin, Ludger Derenthal, Mark Francis, Christoph Heinrich, Heather Hess, Margery King, Karin Schick, John Smith, Reva Wolf und Dörte Zbikowski, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle und dem Andy Warhol Museum Pittsburgh PA , Stemmle Publishers GmbH, Zürich und New York 1999 398 S. , zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen

  • Franz Theobald Horny
    Ein Romantiker im Lichte Italiens mit Texten von Hanna Hohl, Hermann Mildenberger und Hinrich Sieveking, hrsg. von den Kunstsammlungen zu Weimar und der Hamburger Kunsthalle, G+H Verlag, Berlin 1999 175 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Aus der Werkstatt des Künstlers
    Druckgraphik und vorbereitende Zeichnungen aus der Sammlung Hegewisch von Sebastian Giesen, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1999 112 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Horst Janssen
    Landschaft 1972 - Annäherungen an Claude Lorrain Sammlung Gerhard Schack in der Hamburger Kunsthalle, hrsg. von Gerhard Schack, Verlag St. Gertrude GmbH Hamburg 1999 40 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Bogomir Ecker
    Die Tropfsteinmaschine 1996-2496 von Dörte Zbikowski in Zusammenarbeit mit Bogomir Ecker und Frank Barth, mit Texten von Horst Bredekamp, Dörte Zbikowski und a. , hrsg. von der Hamburger Kunsthalle und der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg - Kunst im öffentlichen Raum 1999 140 S. zahlreiche Abbildungen

  • Zeichen und Wunder. Weissagungen um 1500
    von Petra Roettig, hrsg. von Uwe M. Schneede, Hamburger Kunsthalle 1999, Broschüre 56 S., 40 Farb- und s/w-Abb.

  • Claus Böhmler: Zeichenhefte zum An- und Ausmalen
    von Frank Barth in Zusammenarbeit mit Claus Böhmler, Text: Susanne Weiß, Hamburger Kunsthalle 1999 , Broschüre 10 S., 8 Farbabb.

  • Annette Messager. DépendanceIndépendance
    Text: Sebastian Giesen, Hamburger Kunsthalle 1999, Broschüre 12 S., 3 Farbabb.

  • James Mc Neill Whistler.
    Die Graphik im Hamburger Kupferstichkabinett

    Text: Hanna Hohl, hrsg. von Uwe M. Schneede, Hamburger Kunsthalle 1999, Broschüre 64 S., zahlreiche Farbabb.,

  • Menzels Atelierwand
    von Jenns Howoldt und Stefanie Hauschild, mit einem Beitrag von André Dombrowski, hrsg. von Uwe M. Schneede, Hamburger Kunsthalle 1999 Broschüre 68 S., zahlreiche Farbabb.

  • Böhmen liegt am Meer. Die Erfindung der Landschaft um 1600*, von Thomas Ketelsen mit einem Beitrag von Stefan Bartilla, hrsg. von Uwe M. Schneede, Hamburger Kunsthalle 1999, Broschüre 64 S., zahlreiche Farbabb.

  • Gensler. Drei Hamburger Maler
    von Silke Reuther, hrsg. von Uwe M. Schneede, Hamburger Kunsthalle 1999 , Broschüre 48 S., zahlreiche Farbabb.

  • 1998
  • Franz Theobald Horny
    Ein Romantiker im Lichte Italiens mit Texten von Hanna Hohl, Hermann Mildenberger und Hinrich Sieveking, hrsg. von den Kunstsammlungen zu Weimar und der Hamburger Kunsthalle, G+H Verlag, Berlin 1999 175 S. , zahlreiche Farbabbildungen
  • Rolf Rose
    Rolf Rose in der Galerie der Gegenwart , mit Texten von Stefan Gronert und Christoph Heinrich, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1998 48 S. , 18 Farbabbildungen

  • Chagall, Kandinsky, Malewitsch und die russische Avantgarde
    mit Textbeiträgen von Hubertus Gassner, Christoph Heinrich, Verena Krieger und Jewgenija Petrowa sowie zahlreichen Quellentexten, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1998 288 S. , über 100 farbige Abbildungen

  • Rosemarie Trockel
    Werkgruppen 1986-1998 mit Texten von Birte Frenssen, Melitta Kliege, Wilfried Dickhoff, Uwe M. Schneede, Holger Liebs, Yilmaz Dziewior, Sebastian Egenhofer und Catherine Lampert, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1998 128 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Max Beckmann- Landschaft als Fremde
    von Ortrud Westheider, mit Texten von Hans Dickel, Jutta Hülsewig-Johnen, Nina Peter, Uwe M. Schneede, Reinhard Spieler und Ortrud Westheider 192 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Bruce Naumann
    Versuchsanordnungen Werke 1965-1994 mit Texten von Barbara Engelbach, Melitta Kliege, Günter Metken, Joan Simon, Uwe M. Schneede und Friederike Wappler, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1998 116 S. , zahlreiche z.T. farb. Abbildungen

  • Von Dürer bis Baselitz
    Deutsche Zeichnungen aus dem Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle Mit Beiträgen von Eckhard Schaar, Hanna Hohl und Matthias Eberle
    292 S. mit 8 Farb- und zahlreiche s/w-Abbildungen , erhältlich auch in französisch

  • Der Symbolismus in England 1860-1910
    mit Beiträgen von Barbara Bryant, Christopher Newall, MaryAnne Stevens und Simon Wilson, hrsg. von Andrew Wilton und Robert Upstone 304 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Emotions & Relations
    Nan Goldin, David Armstrong, Mark Morrisroe, Philip-Lorca diCorcia, Jack Pierson , mit Beiträgen von F. C. Gundlach, Christoph Heinrich und Dörte Zbikowski 200 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Lyonel Feininger
    Die Zeichnungen und Aquarelle von Ulrich Luckhardt und Martin Faass 240 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Karl Kluth.
    zum hundertsten Geburtstag. Gemälde 1923-1970 mit Beiträgen von Maike Bruhns , Hermann-Josef Bunte, Alfred Hentzen, Helmut R. Leppien und Peter Romanus sowie einem Text von Karl Kluth, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1998

  • Max Liebermann
    Der Realist und die Phantasie mit Beiträgen von Ernst Volker Braun, Birte Frenssen, Jenns E. Howoldt, Margreet Nouwen, Stefan Pucks, Karl-Heinz Mehnert, Holly Richardson und Hermann Simon, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1997 272 S., zahlreiche Farbabbildungen nur noch erhältlich als Buchhandelsausgabe

  • Max Ernst - Figure Humaine
    von Dörte Zbikowski

  • 1997
  • Der Hamburgische Künstlerclub von 1897
    mit Beiträgen von Carsten Meyer-Tönnesmann, Helmut R. Leppien, Dörte Zbikowski, Christian Vogel und Gerhard Schack 128 S. , 72 ganzseitige Farbabbildungen nur noch erhältlich als Buchhandelsausgabe
  • Gustav Kluge.
    Verbotene Orte mit Beiträgen von Günther Gercken, Carla Schulz-Hoffmann und Wolfgang Sofsky 96 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Eduard Bargheer. Aquarelle 1935-1949 von Helmut R. Leppien, Hamburger Kunsthalle 1996 hrsg. mit Unterstützung der Freunde der Kunsthalle e.V. 86 S. , zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen

  • Pablo Picasso
    Der blinde Minotaurus Sammlung Hegewisch in der Hamburger Kunsthalle, von Christoph Heinrich mit einem Text von Werner Spies, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1997 100 S. , mit zahlreiche s/w-Abbildungen

  • Horst Janssen
    Hanno`s Tod zur Eröffnung des Horst Janssen Kabinetts in der Galerie der Gegenwart, hrsg. von Gerhard Schack, Verlag St. Gertrude GmbH Hamburg 1997 104 S. , zahlreiche Abbildungen

  • Philipp Otto Runge. Die Zeiten - Der Morgen
    von Hanna Hohl,  48 Seiten, 6 Farbabbildungen.
    Die Hamburger Kunsthalle bewahrt den größten Teil von Runges Gesamtwerk. Diese Publikation stellt Runges Weg von den "Zeiten" zu den beiden gemalten Fassungen des "Morgen" dar, den Weg von der Zeichnung zur Bildwirklichkeit. Gerade die Gemälde, in denen Runge der Erfüllung seines Postulats am nächsten kommt, machen zugleich die Geschichte vom Scheitern einer Utopie erfahrbar.

  • Lovis Corinth in der Hamburger Kunsthalle
    von Ulrich Luckhardt, 48 Seiten, 12 Farbabbildungen.
    Das Werk von Lovis Corinth bildet einen bedeutenden Sammlungsschwerpunkt in der Kunsthalle. Den Arbeiten selbst und den Beziehungen des Künstlers zu Alfred Lichtwark ist dieser Band gewidmet.

  • Erneuerung und Tradition.
    Die Hambuger Kunsthalle in programmatischen Texten ihrer Direktoren
    Herausgegeben und mit einem Nachwort von Uwe M. Schneede,
    ca. 60 Seiten.

  • Sack und Asche
    Materialgeschichten aus der Hamburger Kunsthalle
    von Monika Wagner, 54 Seiten.
    Die Kunst der sechziger und siebziger Jahre ist durch die Verwendung bis dahin ungewöhnlicher künstlerischer Materialien gekennzeichnet. Monika Wagner, Professorin am Kunsthistorischen Seminar der Universität Hamburg, untersucht anhand von Werken in der neuen Galerie der Gegenwart die Bedeutung von Stein, Filz, Stahl, Kohle, Jute und Asche bei Richard Serra, Jannis Kounellis, Mario Merz, Joseph Beuys, Richard Long.

  • Amerikanische Pop Art in der Hamburger Kunsthalle
    von Marina Schneede, , 48 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen.
    Mit der Berliner Sammlung Onnasch sind bedeutende Werke der amerikanischen Pop Art in die Kunsthalle gekommen. Schwerpunkte liegen bei Andy Warhol und Claes Oldenburg, dazu kommen Werke von Robert Rauschenberg, Larry Rivers, George Segal, Tom Wesselmann, Jim Dine, Mel Ramos.

  • Gerhard Richter in der Hamburger Kunsthalle
    von Uwe M. Schneede, 48 Seiten.
    Nach dem Erwerb des achtteiligen Zyklus "S. mit Kind" von 1995 kann die Kunsthalle in ihrer Galerie der Gegenwart 20 Gemälde von Richter in einer kleinen Retrospektive zeigen. Die Werke werden hier im einzelnen erläutert.

  • Kunstbrücken
    Eine Kreative Box als Kinderführer durch die Hamburger Kunsthalle
    von Rainer Müller und Thomas Sello; herausgegeben vom Museumsdienst
    11 Faltblätter mit je 6-8 Seiten, mehrere Farbabbildungen.
    (Zielgruppe: Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren).

  • Eine kleine Chronik der Galerie der Gegenwart
    von Uwe M. Schneede, CD, in Zusammenarbeit mit dem NDR.

  • Die Hamburger Kunsthalle. Bauten und Bilder
    Hrsg. v. Uwe M. Schneede und Helmut R. Leppien, 1997

  • Hamburger Kunsthalle - Galerie der Gegenwart
    Prestel-Museumsführer, München/N.Y. 1997

  • Erstbezug
    Der Fotoband zur Entstehung der neuen Sammlung in der
    Galerie der Gegenwart.
    Mit einem Text von Peter Sager und Fotos von G.M.Kolk, Olaf Pascheit, Dirk Reinartz und Elke Walford. Herausgeber: Freunde der Kunsthalle e.V.

  • Hamburger Kunsthalle. Galerie der Gegenwart
    von Claudia Herstatt, 1997, 104 Seiten mit zahlreichen Farbabbildungen,

  • Konzeptkunst in der Hamburger Kunsthalle
    Die Sammlung Elisabeth und Gerhard Sohst
    mit Texten von Marina Schneede und Ortrud Westheider, 1997
    96 Seiten, ca. 60 Duplex-Abbildungen, von Hanne Darboven entworfener Schutzumschlag

  • Family Values.
    Amerikanische Kunst der achtziger und neunziger Jahre.
    Die Sammlung Scharpff in der Hamburger Kunsthalle
    mit Texten von Stephan Schmidt-Wulffen und Christoph Heinrich, 1997
    104 Seiten, 45 Farbabbildungen

  • Pablo Picasso. Der blinde Minotaurus.
    Die Sammlung Hegewisch in der Hamburger Kunsthalle
    mit einem Essay von Werner Spies und Bildkommentaren von
    Birte Frenssen und Christoph Heinrich, 1997, 98 Seiten,
    42 Duplex-Abbildungen

  • Horst Janssen. Hanno's Tod.
    Die Sammlung Gerhard Schack in der Hamburger Kunsthalle
    mit Texten von Gerhard Schack, Horst Janssen und Auszügen aus Thomas Manns 'Buddenbrooks' und Iwan Turgenjews "Aufzeichnungen eines Jägers", 1997

  • Italienische Zeichnungen der Renaissance
    aus dem Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle
    mit Texten von Eckhard Schaar und David Klemm, Stuttgart,
    Gerd Hatje Verlag, 1997

  • 1996
  • Mit klarem Blick
    Hamburger Malerei im Biedermeier von Helmut R. Leppien und Dörte Zbikowski 144 S. mit z.T. farb. Abbildungen
  • Georg Jappe. Schreibtischblätter mit Texten von Georg Jappe 112 S. mit zahlreiche z.T. farb. Abbildungen

  • Thomas Rieck
    Zeichnungen mit einem Text von Hanna Hohl 20 farbige Reproduktionen in einer Mappe

  • Elena Liessner
    Ankunft in Berlin Zeichnungen aus den frühen zwanziger Jahren, von Ortrud Westheider 10 S. mit Farbabbildungen

  • Bernhard Prinz
    Blessur 6 S. mit Farbabbildungen

  • Hermann Pitz.
    Sofortbilder 1981-1995 mit Text von Hermann Pitz 6 S. mit Farbabbildungen

  • Zeichnen ist Sehen
    Meisterwerke von Ingres bis Cézanne aus dem Museum der bildendenKünste Budapest mit Texten von Oskar Bätschmann, Mirjam Fischer, Judit Geskó, Zsuzsa Gonda, Josef Helfenstein, Veronika Kaposy und Hans A. Luthy und Henriette Mentha 324 S. zahlreiche Abbildungen nur noch erhältlich als Buchhandelsausgabe

  • Im Blickfeld: Georg Hinz. Das Kunstkammerregal
    Von Christoph Heinrich mit Beiträgen von Michael Braun, Jorn Hein und Thomas Ketelsen, 56 Seiten, zahlreiche Abbildungen

  • 1995
  • Egon Schiele

    Die Sammlung Leopold von Rudolf Leopold , DuMont 336 S. , zahlreiche Farbabbildungen nur noch erhältlich als Buchhandelsausgabe

  • Turner in Deutschland
    mit Texten von Cecilia Powell und Pia Müller-Tamm , hrsg. von Manfred Fath 276 S., zahlreiche Farbabbildungen vergriffen (sold out)

  • Jannis Kounellis.
    Die eiserne Runde mit Texten von Uwe M. Schneede, Ortrud Westheider, Monika Wagner, und Kira van Lil, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1995 100 S. , zahlreiche s/w- Abbildungen

  • David Hockney
    Zeichnungen 1954-1994 mit Texten von Ulrich Luckhardt und Paul Melia 262 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Pablo Picasso
    Wege zur Skulptur Die Carnets Paris und Dinard von 1928 aus der Sammlung Marina Picasso mit Texten von Werner Spieß 168 S. , zahlreiche s/w-Abbildungen.

  • Die neue Sicht der Dinge
    Carl Georg Heises Lübecker Fotosammlung aus den zwanziger Jahren mit Texten von Jürgen Wilde , Thorsten Albrecht und Virginia Heckert 128 S. , zahlreiche s/w-Abbildungen

  • Van Gogh
    Die Pariser Selbstbildnisse mit Texten von Uwe M. Schneede, Evert van Uitert und Christoph Heinrich 132 S. mit z.T. farb. Abbildungen

  • Munch und Deutschland
    mit Texten von Uwe M. Schneede, Iris Müller-Westermann, Gerd Woll, Hinrich-Schmidt-Henkel, Indina Kampf, Stefan Pucks, Arne Eggum, Ulrich Bischoff, Lothar Brauner, Roland März und Dorothee Hansen, hrsg. 1994 288 S. , zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen

  • Horst Janssen
    Zwiesprache mit Texten von Gerhard Schack 96 S.mit 62 z.T. farb Abbildungen

  • Rembrandt und sein Jahrhundert. Niederländische Zeichnungen in der Hamburger Kunsthalle mit Texten von Eckhard Schaar 196 S. , zahlreiche Farbabbildungen.

  • Im Blickfeld: Kant in Hamburg. Der Philopsoph und sein Bildnis
    Von Joist Grolle
    Seit ihrer Gründung besitzt die Hamburger Kunsthalle die eindrucksvolle Porträtbüste des Philosophen aus der Hand des Schadow-Mitarbeiters Carl Friedrich Hagemann. Dies ist auffällig in einer Stadt wie Hamburg, der philosophische Indifferenz vorgeworfen wurde. Die Publikation bietet faszinierende Einblicke in die intellektuellen Kreise im Hamburg um 1800 und geht zugleich der Provenienz und dem Schicksal der Kant-Büste nach.

  • Hermann Finsterlin. Sammlung Cremer
    Von Reinhard Döhl mit einer Einführung von Uwe M. Schneede
    Hermann Finsterlin, in Architektur und Naturwissenschaften ausgebildet, ist vor allem durch seine Entwürfe der Jahre 1918 bis 1920/21 als ein besonders eigensinniger und bedeutender "imaginärer Architekt" bekannt geworden. Sein Anliegen war das Gesamtkunstwerk mit Bild, Klang und Wort. Als Gesamtkünstler wird Finsterlin hier vorgestellt, eingebettet in die Entwicklungen seiner Zeit.

  • Holländische Kirchenbilder
    Von Helmut R. Leppien und Karsten Müller mit einem Beitrag von Thomas Ketelsen
    Die zwanzig Gemälde holländischer Kircheninterieurs - davon sieben aus dem Besitz der Hamburger Kunsthalle - werden in Einzelinterpretationen vorgestellt, ohne daß dabei die Frage nach den verwandtschaftlichen Beziehungen und den historischen Zusammenhängen vernachlässigt wird.

  • Fluxus und Nouveaux Réalistes.
    Sammlung Cremer für die Hamburger Kunsthalle
    mit Texten von Annelie Lütgens und einem Interview mit Siegfried Cremer, Hamburger Kunsthalle, 1995

  • 1994
  • Kai Sudeck
    mit Texten von Hanna Hohl 132 S. , zahlreiche s/w-Abbildungen
  • Thomas Schütte
    Figur mit Texten von Uwe M. Schneede, Martin Hentschel und Annelie Lütgens, hrsg von der Hamburger Kunsthalle 1994 88 S. mit z.T. farb. Abbildungen

  • Georg Baselitz
    Skulpturen mit Texten von Uwe M. Schneede und Günther Gercken, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1994 86 S. , zahlreiche s/w- und Farbabbildungen

  • Joseph Beuys
    Arena - wo wäre ich hingekommen, wenn ich intelligent gewesen wäre ! mit Texten von Lynne Cooke, Pamela Kort und Christopher Phillips 198 S. , zahlreiche Farbabbildungen.

  • Ein Jahrhundert des Holzschnitts
    von Günther Gercken und Hanna Hohl, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1994 166 S. , zahlreiche s/w- und Farbabbildungen.

  • Max Liebermann in Hamburg
    Landschaften zwischen Alster und Elbe 1890 - 1910
    Von Jenns E. Howoldt und Andreas Baur
    Dieser Band enthält alle Gemälde und Pastelle, die Liebermann in Hamburg für die Kunsthalle geschaffen hat. Seine Ansichten von Hamburg zeichnen sich durch die Hinwendung zur hellen, lichterfüllten Malweise aus.

  • Giovanni Battista Piranesi. Bilder von Orten und Räumen
    Von Annelie Lütgens
    Die Hamburger Kunsthalle besitzt die 27 Bände von Piranesis gebundenem graphischen Gesamtwerk sowie wichtige Einzelblätter. Dies ermöglicht einen umfassenden Einblick in das Wirken des venezianischen Stechers aus dem 18. Jahrhundert. Über bildzyklische Einteilungen hinweg werden hier Erkenntnisse vorgestellt, die die Kunst unseres Jahrhunderts und im besonderen die der Postmoderne einschließen.

  • "...Diese der edlen Kunst gewidmeten Hallen"
    Zur Geschichte der Hamburger Kunsthalle
    Von Ulrich Luckhardt
    Von den Anfängen in den Börsenarkaden über den Bau einer Kunsthalle auf der ehemaligen Alsterhöhe bis zum Schicksal während des Zweiten Weltkrieges wird anhand von vielen, teilweise bislang unbekannten Textdokumenten und Photographien die Geschichte der Kunsthalle, ihrer Sammlungen und Direktoren dargelegt. Im Zentrum stehen die Stifter und Förderer, die dieses Museum, seine Sammlungen und seine Ausstattung ermöglicht haben.

  • Hamburger Kunsthalle
    Prestel-Museumsführer, München/N.Y. 1994
    hrsg. mit Unterstützung der Freunde der Kunsthalle e.V.
    erhältlich in deutsch und englisch

  • 1993
  • Thomas Struth
    Museums Photographs nur noch erhältlich als Buchhandelsausgabe
  • Ilya Kabakov
    Noma oder der Kreis der Moskauer Konzeptualisten 192 S. mit s/w-Abbildungen

  • Picasso
    Die Zeit nach Guernica 1937-1973 von Werner Spies, Gerd Hatje Verlag, Stuttgart 1993 244 S. mit 199 z.T. farb. Abbildungen

  • Candida Höfer
    Zoologische Gärten mit Texten von Hanna Hohl und Ulrich Loock, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle und der Kunsthalle Bern 1993 80 S. , mit 30 Farbabbildungen

  • Max Beckmann.
    Selbstbildnisse mit Beiträgen von Matthias Buck, Helmut Kronthaler, Stephan Lackner, Uwe M. Schneede und Carla Schulz-Hoffmann 126 S. mit z.T. farbigen Abbildungen

  • Axel Hütte
    Italien mit einem Text von Uwe M. Schneede, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle und dem Kunstraum München, Schirmer-Mosel München 1993 84 S. mit zahlreiche s/w- und Farbabbildungen

  • Im Blickfeld: George Grosz: "John, der Frauenmörder"
    Von Kathrin Hoffmann-Curtius
    Dieser Band beschäftigt sich mit dem Phänomen der Lustmord Darstellungen, die besonders nach dem Ersten Weltkrieg eine Blüte erlebt haben. Zu George Grosz' Gemälde wird eine neuartige Interpretation aus feministischer Sicht vorgestellt.

  • Caspar David Friedrich in der Hamburger Kunsthalle
    Von Helmut R. Leppien
    Hamburg ist die Stadt der Wiederentdeckung Caspar David Friedrichs. Die umfangreiche Sammlung der Kunsthalle wird eindrucksvoll nahegebracht. Nicht Übersicht, sondern Einblick zu geben ist die Absicht. Die Schrift lädt ein, die zwölf Gemälde Friedrichs genau zu betrachten und vom Sehen zum Erkennen zu kommen, vom Besonderen zum Allgemeinen.

  • Adolph Menzel in der Hamburger Kunsthalle
    Von Jenns E. Howoldt
    Die Hamburger Kunsthalle besitzt eine umfangreiche Sammlung der Werke Adolph Menzels aus allen Schaffensperioden. Ein besonderer Schwerpunkt kommt dem Frühwerk zu.

  • Die Gemälde des 19. Jahrhunderts in der Hamburger Kunsthalle
    von Jens E. Howoldt und Andreas Baur, Hamburger Kunsthalle, 1993
    Herausgegeben von den Freunden der Kunsthalle e.V.

  • 1992
  • Goya
    Los Desastres de la Guerra mit Texten von Eckhard Schaar 182 S. , zahlreiche Abbildungen nur noch erhältlich als Buchhandelsausgabe
  • Olaf Metzel mit Beiträgen von Hans Dickel, Wolfgang M. Faust, Christoph Heinrich, Luise Horn und Uwe M. Schneede, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1992 72 S. mit z.T. farb. Abb

  • Max Klinger
    Ein Handschuh. Traum und künstliche Wirklichkeit, mit Texten von Margaret Stuffmann, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1992

  • Gerhard Merz
    Archipittura mit Texten von Beat Wyss, Holger Broecker, Zdenek Felix und Tilmann Buddensieg, 2 Bände, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle und den Deichtorhallen Hamburg 1992 ca. 148 S. , zahlreiche Farbabbildungen,(2 Bände im Schuber)

  • Stephan Balkenhol
    Köpfe

  • Enzo Cucchi. Roma von Hanna Hohl und Uwe M. Schneede, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1992 120 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Joseph Beuys in der Hamburger Kunsthalle
    Von Helmut R. Leppien mit einem Nachwort von Uwe M. Schneede über Hamburg und Beuys
    Der Beuys-Saal der Hamburger Kunsthalle, der mit Unterstützung mehrerer Sammler eingerichtet werden konnte, bietet die Möglichkeit, Beuys' Werkentwicklung nachzuvollziehen. Eine Auswahl von neunzehn Arbeiten aus allen Schaffensphasen wird interpretiert und zugleich die Gedankenwelt des Künstlers verständlich gemacht.

  • Der Thomas-Altar von Meister Francke in der Hamburger Kunsthalle
    Von Helmut R. Leppien
    Der Thomas-Altar war ein Wandelaltar mit doppelten Altarflügeln. Er ist nur fragmentarisch erhalten. Das ikonographische Programm umfaßt die Passion Christi und das Lebens Marias. In diesem Band werden die einzelnen Bildmotive ebenso wie die Geschichte des Altars und seiner Erforschung dargestellt und der Künstler neu entdeckt.

  • Invenit et sculpsit
    Zeichnungen und Graphik des niederländischen Manierismus
    Von Eckhard Schaar und Holger Broeker
    Das Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle bewahrt einen reichen Bestand an Werken des niederländischen Manierismus, jener Epoche um 1700, in der Malerei und Zeichnung in den nördlichen Niederlanden gegenüber den Künsten in Flandern und Brabant eigenständigen Charakter erhielten. In dieser Publikation sind zahlreiche Werke abgebildet und erläutert.

  • Saturn -  Melancholie -  Genie
    Von Hanna Hohl mit einem Nachwort von Jenns E. Howoldt
    über Erwin Panofsky in der Kunsthalle.
    Diese Publikation entstand aus Anlaß von Erwin Panofskys hundertstem Geburtstag. Graphische Blätter aller Jahrhunderte aus dem Kupferstichkabinett, die Panofsky studiert haben wird, werden in einem neuen Themenzusammenhang diskutiert.

  • Max Beckmann
    Von Uwe M. Schneede
    Mit elf Gemälden von der Frühzeit bis zum Todesjahr, zwei Skulpturen, vier Zeichnungen und über hundert Blättern Druckgraphik verfügt die Hamburger Kunsthalle über eine gewichtige Sammlung an Werken von Max Beckmann.

  • 1991
  • Stefan Huber / Raimund Kummer
    Firmament mit Texten von Uwe M. Schneede, Monika Steinhauser, Stephan Schmidt-Wulffen, Stephan Huber, Ludger Derenthal und Sigrid Bertuleit, hrsg. von der Hamburger Kunsthalle 1991 ca. 190 S. , mit zahlreiche z.T. farb. Abbildungen (3 Bände im Schuber)
  • Christian Boltanski
    Inventar mit Beiträgen von Serge Lemoine, Günter Metken, Uwe M. Schneede und Christian Boltanski 136 S. , zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen

  • Im Blickfeld: David Hockney "Doll Boy"
    Von Ulrich Luckhardt
    "Im Blickfeld" steht das 1960/61 von dem englischen Pop-Art-Maler David Hockney geschaffene Bild, das zu seinen frühen Hauptwerken gehört. Die verschlüsselt darin enthaltene Auseinandersetzung mit der eigenen Homosexualität wird ablesbar und verständlich gemacht.

  • Die "Brücke" in der Hamburger Kunsthalle
    Von Hanna Hohl
    Hamburgische Kulturgeschichte und Rezeptionsgeschichte des Expressionismus kommen gleichermaßen zur Diskussion, wenn es darum geht, die umfangreiche Sammlung an Gemälden, Zeichnungen und Graphiken der Künstlergruppe "Brücke" aus dem Besitz derHamburger Kunsthalle vorzustellen. Werke und Werkzusammenhänge werden nach Themengruppen geordnet erläutert.

  • Wilhelm Lehmbruck
    Von Georg Syamken mit einem Beitrag von Uwe M. Schneede über Beuys und Lehmbruck
    Die Hamburger Kunsthalle hat eine der größten Sammlungen von Werken Lehmbrucks. Wie viele seiner Zeitgenossen ging Lehmbruck als Bildhauer den Weg der Fragmentierung bis hin zum Torso, doch nur er fand den Weg aus der vollplastischen Gestaltung zur gerüsthaften Abstraktion.

  • 1990
  • Stephan von Huene
    Lexichaos 40 S. mit s/w-Abbildungen
  • Almir Mavignier
    Verformung der Geometrie hrsg. von der Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München 1990 72 S. , zahlreiche Farbabbildungen

  • Adam Jankowski / Robert Lettner
    Kalte Strahlung Bilder zur Gegenwart, Wien 1990 110 S. , mit 58 Farbabbildungen

  • 1989
  • Von Dürer bis Baselitz
    Deutsche Zeichnungen aus dem Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle Mit Beiträgen von Eckhard Schaar, Hanna Hohl und Matthias Eberle

    292 S. mit 8 Farb- und zahlreiche s/w-Abbildungen , erhältlich auch in französisch

  • 1988
  • Die Dritte Dimension. Plastiken, Konstruktionen, Objekte. Bestandskatalog der Skulpturenabteilung der Hamburger Kunsthalle mit Texten von Georg Syamken und Werner Hofmann, Hamburger Kunsthalle 1988
  • 1986
  • Jürgen Klauke
    Eine Ewigkeit - ein Lächeln. Zeichnungen, Fotoarbeiten, Performances 1970/1986, mit Texten von Werner Hofmann, Andreas Vowinckel und Evelyn Weiss, DuMont Köln 1986 292 S. mit zahlreiche s/w- und Farbabbildungen